Bamberg
Kinderflohmarkt

Die Kleinen trödeln

Endlich ist die Winterpause für den beliebten Kinderflohmarkt auf der Unteren Brücke vorbei: Ab dem nächsten Samstag, 21. April, können Kinder im Alter von sieben bis 17 Jahren wieder einmal im Monat ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Endlich ist die Winterpause für den beliebten Kinderflohmarkt auf der Unteren Brücke vorbei: Ab dem nächsten Samstag, 21. April, können Kinder im Alter von sieben bis 17 Jahren wieder einmal im Monat von 9 bis 12 Uhr auf den ausgewiesenen Plätzen auf der Unteren Brücke ihre Ware feilbieten. Klein und Groß sind eingeladen vorbeizukommen, um zu bummeln und zu stöbern. Die Stadt weist darauf hin, dass weder Kriegsspielzeug noch Schmutz- und Schundliteratur, keine Lebensmittel und auch keine original verpackten Waren angeboten werden dürfen. Die Plätze müssen nach dem Verkauf wieder sauber verlassen werden. Die Flohmarktaufsicht ist gehalten, darauf zu achten, dass diese Spielregeln eingehalten werden. Die Berechtigungsscheine zur Teilnahme können jeweils donnerstags vor dem jeweiligen Flohmarktermin im Rathaus Geyerswörth, Zimmer 2, abgeholt werden. Die Teilnahme am Kinderflohmarkt ist kostenlos. Weitere Termine: 12. Mai, 9. Juni, 7. Juli, 11. August, 15. September, 6. Oktober. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren