Die jungen "Adler" erteilen Höchststrafe

In der Verbandsliga macht Weidhausens Nachwuchs kurzen Prozess mit Mainleus. Rödentaler Mädchen holen Punkt in Unterlauter.
Artikel drucken Artikel einbetten
Talida Reumschüssel vom TTC Rödental gewann beim 7:7-Unentschieden in der Mädchen-Verbandsoberliga beim TSV Unterlauter zwei Einzel und das Doppel mit Nina Steckmann. Foto: Hans Franz
Talida Reumschüssel vom TTC Rödental gewann beim 7:7-Unentschieden in der Mädchen-Verbandsoberliga beim TSV Unterlauter zwei Einzel und das Doppel mit Nina Steckmann. Foto: Hans Franz

Die Jungen des FC Adler Weidhausen haben sich der Verbandsliga vom vierten auf den dritten Tabellenplatz verbessert. Dies deshalb, weil sie gegen Mainleus auftrumpften und Altenkunstadt gleich zweimal verlor.

Bei den Mädchen musste der TSV Unterlauter seinen Platz an der Sonne an den punktgleichen DJK Hammelburg abtreten (je 13:3), da er gegen den TTC Rödental über ein Unentschieden nicht hinauskam. Nichts zu erben gab es für die zweite Mannschaft von Unterlauter beim Doppelspieltag in Bad Königshofen und in Hammelburg.

Verbandsliga Jungen

;

FC Adler Weidhausen - TTC Mainleus 8:0

Nicht nur das Endergebnis, sondern auch das Satzverhältnis von 24:3 zeigt die Überlegenheit der Adler-Jungs auf. Nur einmal schien ein Einzel an die Gäste zu gehen, doch Tom Hoger behielt gegen Nils Reuschel im Entscheidungssatz mit 11:9 die Oberhand.

Ergebnisse: J. Fischer/Grönert - Göldner/Kern 3:0, D. Fischer/Hoger - Schönfeld/Reuschel 3:1, J. Fischer - Kern 3:0, D. Fischer - Göldner 3:0, Hoger - Reuschel 3:2, Grönert - Schönfeld 3:0, J. Fischer - Göldner 3:0, D. Fischer - Kern 3:0.

Bezirksoberliga Jungen

;

TSV Untersiemau - SV Frensdorf 8:4

Da die Gäste nur mit drei anstatt vier Akteuren antraten, kam Untersiemau zu drei kampflosen Punkten. Die restlichen fünf Zähler gingen auf das Konto von Simon Voigt (3), Florian Glaw-Scholz (1) und Benjamin Thörmer (1).

Ergebnisse: Voigt/Glaw-Scholz 3:0, Thörmer/Ehrlicher 0:3, Voigt - Hoffmann 3:0, Glaw-Scholz - Dresel 0:3, Thörner - kampflos 3:0, Ehrlichr - Berthold 0:3, Voigt - Dresel 3:2, Glaw-Scholz - Hoffmann 3:0, Thörmer - Berthold 3:0, Ehrlicher kampflos 3:0, Thörmer - Dresel 0:3, Voigt - Berthold 3:0.

Bezirksliga Jungen

;

FC Adler Weidhausen II - TSV Unterlauter II 7:7

In einer abwechslungsreichen Partie lagen die Adler-Jungs mit 3:2 vorne, sahen sich dann aber mit 3:5 im Rückstand. Am Ende hatten sie trotzdem den Sieg vor Augen, doch brachen sie ihre 7:6-Führung nicht über die Ziellinie.

Ergebnisse: Leffer/Fleischmann - Sorkilic/Reiter 3:0, Weiß/Barnickel - Görs/Schunke 2:3, Leffer - Görs 3:0, Weiß - Sorkilic 1:3, Fleischmann - Schunke 3:1, Barnickel - Reiter 1:3, Leffer - Sorkilic 2:3, Weiß - Görs 0:3, Fleischmann - Reiter 3:2, Barnickel - Schunke 3:1, Fleischmann - Sorkilic 0:3, Leffer - Reiter 3:0, Weiß - Schunke 3:1, Barnickel - Görs 2:3.

Verbandsoberliga Mädchen

;

TSV Unterlauter I - TTC Rödental III 4:6

Es schien sich eine Überraschung anzubahnen, denn die Gäste lagen beim Spitzenreiter schon mit 5:1 in Front. Doch dann setzten die heimischen Mädchen zur Aufholjagd an und kamen in den folgenden sieben Paarungen gleich zu sechs Siegen und damit zur erstmaligen Führung (7:6). Zum Doppelpack reichte es nicht, da Lena Görs an Antonia Burlyaev scheiterte.

Ergebnisse: Lüer/Sorkilic - T. Reumschüssel/Steckmann 1:3, Meyer/Görs - Burlyaev/L. Reumschüssel 1:3, Meyer - Burlyaev 3:0, Lüer - T. Reumschüssel 0:3, Sorkilic - Steckmann 1:3, Görs - L. Reumschüssel 2:3, Meyer - T. Reumschüssel 3:1, Lüer - Burlyaev 3:0, Sorkilic - L. Reumschüssel 3:1, Görs - Steckmann 3:1, Sokilic - T. Reumschüssel 1:3, Meyer - L. Reumschüssel 3:0, Lüer - Steckmann 3:1, Görs - Burlyev 0:3.

TSV Bad Königshofen - TSV Unterlauter II 8:1

Den Ehrenpunkt verzeichnete gleich zum Auftakt das Doppel Lena Görs/Lisa Fischer. Von den sieben Einzeln waren nur zwei nach drei Sätzen beendet. Zweimal scheiterte Unterlauter mit 11:13 und 6:11 im fünften Durchgang.

Ergebnisse: Aman/Börger - Reiter/Hoyer 3:0, Schwarz/Sack - Görs/Fischer 1:3, Aman - Fischer 3:0, Börger - Görs 3:1, Schwarz - Hoyer 3.1, Sack - Reiter 3:1, Aman - Görs 3:2, Börger - Fischer 3:0, Schwarz - Reiter 3:2.

DJK Hammelburg - TSV Unterlauter II 8:0

Beim neuen Spitzenreiter standen die Gäste auf völlig verlorenem Posten.

Ergebnisse: Gabel/Sell - Reiter/Hoyer 3:1, Hanke/Höfling - Görs/Fischer 3:0, Hanke - Fischer 3:0, Höfling - Görs 3:0, Gabel - Hoyer 3:0, Sell - Reitr 3:0, Hanke - Görs 3:0, Höfling - Fischer 3:0.

Bezirksoberliga Mädchen

;

TSV Unterlauter III - TTC Rödental II 1:6

Obwohl die beiden noch ungeschlagenen Mannschaften aufeinander trafen, zeigten die Gäste dem TSV die Grenzen auf und sind damit das einzige Team mit weißer Weste.

Ergebnisse: Hausdörfer/Gebhard - Merkel/Treuter 2:3, Hausdörfer - Treuter 1:3, Gebhard - Merkel 1:3, Görs - Treuter 0:3, Gebhard - Romankiewicz 3:1, Hausdörfer - Merkel 1:3, Görs - Romankiewicz 1:3.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren