Heubach

Die Heubacher feiern den Nikolausmarkt

Klein aber fein: Der Verein für Gartenbau und Ortskultur im Eberner Stadtteil veranstaltet den zwölften Heubacher Nikolausmarkt. Die Stände laden zum Bummeln ein, und zwar am Samstag, 8. Dezember. Um ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Klein aber fein: Der Verein für Gartenbau und Ortskultur im Eberner Stadtteil veranstaltet den zwölften Heubacher Nikolausmarkt. Die Stände laden zum Bummeln ein, und zwar am Samstag, 8. Dezember. Um 15 Uhr beginnt der Markt am Platz hinter dem "Haus der Bäuerin". Angeboten werden selbst hergestellte Geschenkartikel von heimischen Ausstellern. Gegen 16 Uhr spielt der Posaunenchor aus Rentweinsdorf und etwa um 17 Uhr singen die Tänzerinnen der Jugendgarde Weihnachtslieder. Auch der Nikolaus packt seinen Sack und bringt für die kleinen Marktbesucher Geschenke mit. Der Erlös ist laut Vereinsangaben für die Jugendarbeit vorgesehen. Für das leibliche Wohl wird beim Markt in Heubach gesorgt. Foto: Archiv/pr

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren