Bad Kissingen
Vortrag

Die Heilkraft der Natur

Aktuelle Studien über die gesundheitsfördernde Wirkung von Bewegung in der Natur und ihrer spezifischen Heilressourcen, wie zum Beispiel mineralisierte Heilwässer, stellt Dr. Arnulf Hartl am Mittwoch,...
Artikel drucken Artikel einbetten

Aktuelle Studien über die gesundheitsfördernde Wirkung von Bewegung in der Natur und ihrer spezifischen Heilressourcen, wie zum Beispiel mineralisierte Heilwässer, stellt Dr. Arnulf Hartl am Mittwoch, 19. September, in der Akademie Heiligenfeld vor. Der Vortrag, der von der Akademie und dem Bund Naturschutz organisiert wird, ist öffentlich und beginnt um 19.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Leiter des Instituts für Ecomedicine erklärt die Wirkung der Natur auf relevante Zivilisationserkrankungen. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zum Austausch mit dem Referenten bei einem Imbiss.

Medizinische Bedeutung

Erstmals in der Geschichte der Menschheit lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten. Die Urbanisierung bewirkt eine Veränderung des Lebensstils, vor allem was die Bewegung und Ernährung betrifft. Das führt zu einem deutlich erhöhten Risiko für Zivilisationserkrankungen wie Adipositas, Diabetes II, Muskel-Skelett- und kardiovaskulären Erkrankungen.

Diese massive Naturentfremdung der Stadtmenschen führt zu einer gesteigerten Sehnsucht nach Natur. Die Erholung in der Natur - wie der Besuch eines Waldes oder anderer "grüner" und "blauer" Naturräume als gewinnt damit zunehmend auch an medizinischer Bedeutung.

Arnulf Hartl ist Immunologe und leitet das Institut für Ökomedizin der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg. Er forscht mit seinem Team an der medizinischen und psychologischen Wirkung der Natur auf die Gesundheit des Menschen. Derzeit leitet er zwei EU-Projekte zu den Themen "Immunologische und orthopädische Wirkung des Heilbadens und Wanderns auf Best Agers 65+" sowie zu evidenzbasierten Zugängen zur Erschließung natürlicher Gesundheitsressourcen im Winter für die Zielgruppe der feinstaubgeplagten Stadtbewohner. Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität ist eine österreichische Privatuniversität in Salzburg mit einer Niederlassung in Nürnberg. Sie betreibt Lehre und Forschung unter anderem in den Bereichen Humanmedizin, Pflegewissenschaft und Pharmazie. red



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren