Himmelkron
Vortrag

Die goldenen Jahre des Fußballs

Zuschauer, die sich bis an das Spielfeld drängen. Eine Partie, die 189 Minuten dauert und doch keinen Sieger findet. Fußballer, die während des Spiels rauchten. Die 1920er Jahre waren eine besondere Z...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zuschauer, die sich bis an das Spielfeld drängen. Eine Partie, die 189 Minuten dauert und doch keinen Sieger findet. Fußballer, die während des Spiels rauchten. Die 1920er Jahre waren eine besondere Zeit im deutschen Fußball. Der Historiker und Autor Christoph Bausenwein spricht am Donnerstag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr auf Einladung der Bezirksgruppe Wirsberg des Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW) und der Himmelkroner Volkshochschule über diese Zeiten, als Fußball zu einem Massenphänomen wurde und vieles so ganz anders war - wie zum Beispiel, dass der Club der erfolgreichste Verein war und sein Torhüter Heiner Stuhlfauth Rekordnationalspieler. Veranstaltungsort ist der "Fichtelgebirgshof" Himmelkron, Frankenring 1. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.