Ebern

Die Gastgeber behalten den Sieg in der Eberner Halle

Den Abschluss des Winter-Hallencups des TV Ebern bildete das traditionelle Fußballturnier der "Alten Herren", bei dem sich acht Mannschaften ein Stelldichein gaben. Den Turniersieg trug der Gastgeber,...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die AH-Fußballer der SG ASC Eyrichshof/TV Ebern sicherten sich den Turniersieg. Fotos: Dietz
Die AH-Fußballer der SG ASC Eyrichshof/TV Ebern sicherten sich den Turniersieg. Fotos: Dietz
+1 Bild

Den Abschluss des Winter-Hallencups des TV Ebern bildete das traditionelle Fußballturnier der "Alten Herren", bei dem sich acht Mannschaften ein Stelldichein gaben. Den Turniersieg trug der Gastgeber, die SG ASC Eyrichshof/TV Ebern, mit einem glatten 4:0-Erfolg im Finale über DJK Don Bosco Bamberg davon.

Die Routiniers bewiesen in der Eberner Dreifachhalle, dass sie nichts verlernt haben, auch wenn sie ihr Können etwas gemächlicher zeigten. Technik, Spielwitz und eine Prise Taktik bestimmten das Geschehen auf der Spielfläche. Es fielen 73 Tore, kurioser Weise die gleiche Anzahl wie beim Turnier der ersten Mannschaften (wir berichteten).

Die Eberner mussten bei ihrem AH-Turnier lediglich eine Niederlage im Derby der Vorrunde gegen die Spfr. Unterpreppach hinnehmen. In ihren Reihen stand mit Hans Dieter Schmitt auch der älteste Turnierspieler mit 60 Jahren, der immer wieder sein Können aufblitzen ließ. Mit sieben Treffern war Johannes Fischer von den Hausherren der erfolgreichste Torschütze, während Ralf Welsch von den Spfr. Unterpreppach zum stärksten Torhüter und Christian Neumohr vom SV Hallstadt zum besten Feldspieler von der Jury auserkoren wurden. Neben den Brotzeiten für die Teams erhielten die Einzelspieler einen guten Tropfen. Als Schiedsrichter fungierten Stefan Schmitt und Stefan Müller. di

Ergebnisüberblick

Vorrunde: DJK Don Bosco Bamberg - VfB Neuensee 3:0, SV Hallstadt - FC Rentweinsdorf 3:2, SG Eyrichshof/Ebern - TSV Burgpreppach 3:1, Spfr. Unterpreppach - HS Coburg 4:1, Bamberg - Rentweinsdorf 3:1, Hallstadt - Neuensee 3:1, Ebern/Eyrichshof - Unterpreppach 1:2, Burgpreppach - Coburg 4:2, Bamberg - Hallstadt 0:2, Neuensee - Rentweinsdorf 2:3, Ebern/Eyrichshof - HS Coburg 5:0, Unterpreppach - Burgpreppach 3:2

Gruppe I: 1. SV Hallstadt 9 Punkte/8:3 Tore, 2. DJK Don Bosco Bamberg 6/6:3, 3. FC Rentweinsdorf 3/6:8, 4. VfB Neuensee 0/3:9 Gruppe B: 1. Spfr. Unterpreppach 9/9:4, 2. Ebern/Eyrichshof 6/9:3, 3. TSV Burgpreppach 3/7:8, 4. HS Coburg 0/3:13

HALBFINALE SV Hallstadt - Ebern/Eyrichshof 0:1 Unterpreppach - DJK Bamberg n. N. 2:5 SPIEL UM PLATZ 7 VfB Neuensee - HS Coburg 2:4 SPIEL UM PLATZ 5 Rentweinsdorf - Burgpreppach n. N. 5:6 SPIEL UM PLATZ 3 SV Hallstadt - Spfr. Unterpreppach 3:4 FINALE Ebern/Eyrichshof - DJK Bamberg 4:0

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren