Burggrub
übergabe

Die Feuerwehr erfreut das Haus Fischbachtal mit einer 650-Euro-Spende

Das Haus Fischbachtal freut sich über eine stattliche Spende von 650 Euro von der Feuerwehr Burggrub. Vor einem Jahr schon hatte die Feuerwehr Burggrub dafür plädiert, wenn es einen Erlös aus dem 125....
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei der symbolischen Scheckübergabe von 650 Euro (von links): Gerhard Steidl, Andre Karl, Dirk Kreul, Dirk Raupach  Foto: K.- H. Hofmann
Bei der symbolischen Scheckübergabe von 650 Euro (von links): Gerhard Steidl, Andre Karl, Dirk Kreul, Dirk Raupach Foto: K.- H. Hofmann
Das Haus Fischbachtal freut sich über eine stattliche Spende von 650 Euro von der Feuerwehr Burggrub. Vor einem Jahr schon hatte die Feuerwehr Burggrub dafür plädiert, wenn es einen Erlös aus dem 125. Jubiläum gebe, diesen wohltätigen Zwecken zukommen zu lassen.
Das im Juni an drei Tagen gefeierte Jubiläumsfest wurde ein voller Erfolg, informierte Vorsitzender Dirk Kreul bei der Scheckübergabe. Und so beschlossen die Floriansjünger, 650 Euro an das Haus Fischbachtal zu überweisen. Durch den Kommandanten Dirk Raupach, zugleich Leiter der Arbeitstherapie im Haus Fischbachtal, hat die Feuerwehr sehr gute Kontakte zu der sozialtherapeutischen Gemeinschaft im Haus Fischbachtal.
Die Einrichtung unterstützt Menschen bei dem Wunsch, ihre Sucht zu überwinden und alternative, gesunde Bewältigungsstrategien zu erlernen. Als Ergebnis aller Behandlungs- und Betreuungsmaßnahmen wird die möglichst vollständige Wiederherstellung der funktionalen Gesundheit als Voraussetzung für Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und insbesondere am Arbeitsleben angestrebt.
Das Haus Fischbachtal ist durch seine gute Küche und seine Kreativwerkstatt mit allerlei selbst hergestellten beliebten Dekorations- und Geschenkartikeln weithin bekannt.
Bei der Spendenübergabe war auch Andre Karl, der Zweite Kommandant und Kassier der Feuerwehr Burggrub, anwesend.
Der Leiter der Einrichtung, Gerhard Steidl, dankte im Namen aller, die im Haus Fischbachtal leben und arbeiten, und nannte auch schon eine gute Verwendung. Das Geld werde für dringend nötige Sitzgruppen hergenommen. eh


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren