Laden...
Bamberg
Hallenfussball

Die Favoriten kommen weiter

In der Vorrunde um die Hallenmeisterschaft des Teilkreises Bamberg der D-Juniorenfußballer haben sich die Favoriten durchgesetzt und die Finalrunde erreicht. 31 Teams nahmen an den Turnieren des Stadt...
Artikel drucken Artikel einbetten

In der Vorrunde um die Hallenmeisterschaft des Teilkreises Bamberg der D-Juniorenfußballer haben sich die Favoriten durchgesetzt und die Finalrunde erreicht. 31 Teams nahmen an den Turnieren des Stadtjugendrings Bamberg in der Graf-Stauffenberg-Halle teil und erzielten in 65 Spielen 162 Tore.

Für die Finalrunde an diesem Samstag von 9 bis 15 Uhr in der Graf-Stauffenberg-Halle qualifizierten sich, Gruppe A: FC Eintracht Bamberg, SG Gaustadt, FC Eintracht Bamberg III, JFG Deichselbach-Regnitzau, JFG Steigerwald; Gruppe B: DJK Don Bosco Bamberg, SG SpVgg Rattelsdorf, FC Eintracht Bamberg II, JFG Bamberg-Süd, DJK Don Bosco Bamberg II.

Endrunde am 20. Januar

Die vier Erstplatzierten qualifizieren sich für die Finalrunde der Hallenmeisterschaft des Kreises Bamberg/Bayreuth-Kulmbach am Sonntag, 20. Januar, in Speichersdorf (siehe auch: www.stadtjugendring-bamberg.de). red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren