Herzogenaurach
Herzogenaurach.infranken.de 

Die Ehrenamtsbörse feierte ersten Geburtstag

Das Leben in Herzogenaurach ist bunt und wird ganz wesentlich von ehrenamtlich Aktiven mitgestaltet. Seit Oktober letzten Jahres können Helfer für Aktionen,...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Herz fürs Ehrenamt beweisen immer mehr Herzogenauracher Bürger. Die Ehrenamtsbörse besteht jetzt sein einem Jahr. Foto: Katja Heil
Ein Herz fürs Ehrenamt beweisen immer mehr Herzogenauracher Bürger. Die Ehrenamtsbörse besteht jetzt sein einem Jahr. Foto: Katja Heil
Das Leben in Herzogenaurach ist bunt und wird ganz wesentlich von ehrenamtlich Aktiven mitgestaltet. Seit Oktober letzten Jahres können Helfer für Aktionen, Veranstaltungen und Vereinsarbeit über die Herzogenauracher Ehrenamtsbörse auf der Internetseite der Stadt (Suchbegriff: Ehrenamtsbörse) gesucht werden.
Gestartet ist die Börse, welche von der Sport- und Ehrenamtskoordinatorin Katja Heil aufgebaut wurde, mit einem breiten Aufruf an die Herzogenauracher Vereine, Organisationen und Initiativen, Stellenangebote für ehrenamtlich Interessierte aufzugeben. Diese sollten dann für alle Interessierten dauerhaft und zentral online abrufbar sein. Schnell füllte sich die neue Seite mit Angeboten aus den verschiedensten Bereichen.
Das sind, auch nach einem Jahr, auf der einen Seite die traditionellen Ehrenämter, die "langfristig und regelmäßig" ausgefüllt werden müssen, wie beispielsweise ein Vorstand bei der Herzogenauracher Stadtjugendkapelle. Auf der anderen Seite gibt es immer mehr Angebote, die projektbezogen gestaltet sind und meist "kurzfristig und einmalig" gesucht werden. Ob der erste Einsatz bei einer Sportveranstaltung, eine Hilfsaktion beim Kinder-Ausstattungsbasar oder dem Ökofest - eine einmalige Aktion ist für viele, die sich nicht sofort dauerhaft an ein Ehrenamt binden möchten, ein guter und beliebter Einstieg ins freiwillige Engagement. Rund 40 Angebote ganz unterschiedlicher Art sind heute in der Ehrenamtsbörse online unter www. herzogenaurach.de/ehrenamtsboerse zu finden. Schnell und direkt können hier ebenso alle direkten Ansprechpartner für jedes angebotene Engagement abgerufen werden. Die Resonanz steigt spürbar und die Vereine nutzen die Börse zum Schalten von "Stellenanzeigen" regelmäßig.
Auch Herzogenaurachs Erster Bürgermeister German Hacker ist begeistert, dass bereits mehrere Bürger einen neuen Platz im Ehrenamt finden konnten. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren