Wimmelbach
wimmelbach.inFranken.de  Der Sportverein ehrt treue Mitglieder.

Die DJK ist auf Kurs

Sebastian Müller, der Vorsitzende der DJK Wimmelbach, erwähnte in der Jahreshauptversammlung des Sportvereins erfreut, dass der Mitgliederstand konstant geblieben ist. Sorgen bereite allerdings, wie a...
Artikel drucken Artikel einbetten
Sven Gößwein, Dritter Bürgermeister Dieter Gößwein, Hans Steger, Zweiter Bürgermeister Bernd Ruppert, Oswald Meindl, Sebastian Müller und Christoph Keiner (v. l.) Foto: Sonja Schrüfer
Sven Gößwein, Dritter Bürgermeister Dieter Gößwein, Hans Steger, Zweiter Bürgermeister Bernd Ruppert, Oswald Meindl, Sebastian Müller und Christoph Keiner (v. l.) Foto: Sonja Schrüfer

Sebastian Müller, der Vorsitzende der DJK Wimmelbach, erwähnte in der Jahreshauptversammlung des Sportvereins erfreut, dass der Mitgliederstand konstant geblieben ist. Sorgen bereite allerdings, wie auch bei anderen Vereinen, der fehlende Spielernachwuchs im Fußballbereich. Dies belegen die mit Pinzberg, Kersbach, Oesdorf, Hausen und Heroldsbach (seit August 2018) für die Sicherung des Spielbetriebs eingegangenen Spielgemeinschaften. Außerdem wird händeringend nach einer Person gesucht, die sich als Jugendleiter zur Verfügung stellt. Das Interesse der Erziehungsberechtigten an der Ausübung des Sportes ihrer Kinder sei gegenüber früheren Zeiten ebenfalls drastisch zurückgegangen.

Dennoch gibt es auch erfreuliche Nachrichten für den Sportverein der kleinen Ortschaft. So erfreue sich die Gymnastikgruppe großen Zuspruchs, und Wirtschaftsvorstand Florian Gößwein kümmere sich mit Erfolg um den wirtschaftlichen Betrieb des Sportheims. Finanzvorstand Sven Gößwein informierte noch über notwendige bevorstehende Tätigkeiten, so über die Stabilisierung des Abhanges zur B 470 und Arbeiten für den Betrieb der Heizungsanlage.

Abschließend wurden zahlreiche Mitglieder geehrt, unter anderem Hermann Mauser, Diethard Brandmeier und Oswald Meindl für 50-jahrige Mitgliedschaft und Hans Steger für 60-jährige Mitgliedschaft. Sonja Schrüfer

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren