Laden...
Königsberg in Bayern
wirtschaft

Die Arbeitsjubilare stehen für den Erfolg

Mehr als 30 Beschäftigte der Fränkischen Rohrwerke feierten 2019 ihr 25. oder 40. Betriebsjubiläum. Sie wurden, wie das Königsberger Unternehmen mitteilte, von den geschäftsführenden Gesellschaftern O...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Jubilare mit den Vertretern des Königsberger Unternehmens  Foto: Sarah Stuchels/Fränkische Rohrwerke
Die Jubilare mit den Vertretern des Königsberger Unternehmens Foto: Sarah Stuchels/Fränkische Rohrwerke

Mehr als 30 Beschäftigte der Fränkischen Rohrwerke feierten 2019 ihr 25. oder 40. Betriebsjubiläum. Sie wurden, wie das Königsberger Unternehmen mitteilte, von den geschäftsführenden Gesellschaftern Otto und Julius Kirchner geehrt.

Mitarbeiter, die dem Unternehmen 25, 40 oder gar 50 Jahre treu bleiben - das ist bei den "Fränkischen" ein Teil der Firmenphilosophie. "Auch wenn es bei uns keine Seltenheit ist, ist es auf keinen Fall selbstverständlich, so viele Betriebsjubilare zu haben. Sie und Ihr Know-how haben ,Fränkische' mit groß gemacht und sind ein wichtiger Erfolgsfaktor für uns", betonte Otto Kirchner, der gemeinsam mit seinem Sohn Julius Urkunden und Medaillen der IHK Würzburg-Schweinfurt und des Arbeitgeberverbands überreichte.

Die Jubilare sind: Carmen Ankenbrand, Jürgen Arneth, Thorsten Engelbrecht, Helmut Heller, Jürgen Hepp, Barbara Jakob, Eddi Klug, Uwe Krug, Albrecht Marek, Alfred Neubauer, Werner Popp, Gerd Scheller, Rosemarie Schmidt, Fred Schmitt, Michael Schmitt, Andreas Schneider, Bernd Schuhmann, Ewald Seemann, Udo Sturm, Frank Ullok, Diana Vogentanz, Monika Weiss, Helmut Wiessler, Bettina Aigner, Walter Cerny, Rainer Eiter, Reinhard Lutz, Sören Schröter, Gerhard Stark, Udo Vogentanz sowie Dietmar Walz.

Das Unternehmen Fränkische Rohrwerke entwickelt und produziert die unterschiedlichsten Rohre, Zubehör sowie verschiedene Systemkomponenten für die Bereiche Drainage, Elektro, Haustechnik, Automotive und Industrie. Die Anzahl der Beschäftigten des inhabergeführten Familienunternehmens ist in den letzten Jahren auf über 4500 angestiegen, rund 1800 davon arbeiten in Deutschland. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren