Die AOK-Direktion Coburg, die über 110 000 Menschen in der Region Coburg, Kronach und Lichtenfels betreut, hat in einer Feierstunde 15 Mitarbeiter für ihre jahrzehntelange Treue zum Unternehmen ausgezeichnet. Fünf Mitarbeiter blicken auf 40 Geschäftsjahre zurück. Zehn Mitarbeiter arbeiten seit 25 Jahren bei der Gesundheitskasse.


Stunde des Danks

Direktor Christian Grebner, der selbst sein 25. Dienstjubiläum feiert, bedankte sich für die geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit: "450 Jahre Erfahrung und Kompetenz sind für ein Dienstleitungsunternehmen wie die AOK Bayern ein unverzichtbarer Schatz. Denn jede Firma ist nur so gut wie ihre Mitarbeiter. Sie haben mit ihrem langjährigen Engagement maßgeblich zum Unternehmenserfolg beitragen." Anschließend überreichte er jedem Jubilar als Anerkennung eine Ehrenurkunde des Freistaates Bayern.
Auf 40 Dienstjahre kommen: Elisabeth Rauch, Petra Humburg, Regine Vogt, Helga Burkl und Wolfgang Töpper. Ihr 25. Dienstjubiläum feiern: Petra Hammer, Birgit Triebel, Petra Philipp, Heidi Müller, Michaela Rausch, Tanja Heinlein, Heidi Schneider, Christian Grebner, Thomas Weiß und Helmut Bauer. red