Laden...
Dampfach

Diamantenes Priesterjubiläum in Dampfach

Anton Hauck, Pfarrer i. R., feiert sein diamantenes Priesterjubiliäum am Sonntag, 16. Juli, um 10 Uhr in der Sankt-Andreas-Kirche seiner Heimatgemeinde Damp...
Artikel drucken Artikel einbetten
Anton Hauck, Pfarrer i. R., feiert sein diamantenes Priesterjubiliäum am Sonntag, 16. Juli, um 10 Uhr in der Sankt-Andreas-Kirche seiner Heimatgemeinde Dampfach. Festprediger ist Pfarrer Karl Rost.
Anton Hauck (84 Jahre) war zuletzt Pfarrer von Bibergau, Effeldorf und Euerfeld. Hauck wurde 1933 in Dampfach geboren. Als Kaplan wirkte er bis 1964 in Wildflecken, Schondra, Wolfsmünster, Partenstein und Würzburg Sankt Burkard. Danach war er Kuratus in Ostheim vor der Rhön. Ab 1968 betreute er als Pfarrer die Gemeinde Elfershausen. 1980 wechselte er nach Zellingen. 1987 übernahm Hauck zusätzlich die Seelsorge von Duttenbrunn. 1992 wurde er Pfarrer von Bibergau, Effeldorf und Euerfeld.
Im Jahr 1999 wurde Pfarrer Anton Hauck in den Ruhestand versetzt, den er in Würzburg verbringt. Seit dem Jahr 2006 hat er einen Seelsorgeauftrag für das Marienheim Würzburg. cr

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren