Gifting

Der SV Gifting hat 2019 viel erreicht

Bei der Jahreshauptversammlung des SV Gifting 1957 sprach Vorsitzender Dietmar Neder von einem sehr guten Vereinsjahr 2019. Aus finanzieller Sicht sei es ein Zeitraum mit hohen Investitionen gewesen. ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Bei der Jahreshauptversammlung des SV Gifting 1957 sprach Vorsitzender Dietmar Neder von einem sehr guten Vereinsjahr 2019. Aus finanzieller Sicht sei es ein Zeitraum mit hohen Investitionen gewesen. Diverse Renovierungen und Reparaturen im Bereich von Sportheim und Umgebung wurden vorgenommen. Der größte Kraftakt war mit Abstand die Anschaffung einer neuen LED-Flutlichtanlage.

Vereinsinterner Höhepunkt 2019 war das gut besuchte Sportfest vom 19. bis 21. Juli mit zahlreichen Ehrungen.

Sportlich ein gutes Jahr

Im sportlichen Bereich ist man mit einer eigenständigen ersten Mannschaft gut aufgestellt. Darüber hinaus wurde noch eine zweite Mannschaft (Spielergemeinschaft mit dem TSV Steinberg II), eine Damenmannschaft und mehrere Spielgemeinschaften im Jugendbereich im Spielbetrieb gemeldet sowie eine aktive Altliga.

Der Spielleiter der 1. Mannschaft, Josef Dietz, berichtete, dass 2019 für die erste Herrenmannschaft ein sportlich gutes Jahr war. Am Ende der Spielzeit 2018/2019 belegte man einen respektablen 4. Platz in der Kreisklasse Kronach. In der aktuellen Spielzeit belegt man trotz einiger Verletzter zur Winterpause den 1. Platz.

Auch die Damenmannschaft hat mit Verletzungen zu kämpfen, so dass man zum Flex-Spielbetrieb übergegangen ist. Trotzdessen steht aktuell ein respektabler dritter Platz zu Buche.

Für das aktuelle Jahr 2020 sind wieder viele Aktivitäten geplant, u. a. eine Absperrung beim Trainingsplatz, eine Tiefenlockerung und Sandung vom Trainingsgelände und weitere kleinere Maßnahmen.

Die Termine für 2020: 25. Februar ab 9.30 Uhr Spintessen (Sportheim), ab 14 Uhr Kinderfasching (Geindehaus), 4. bis 6. Juni Armin-Eck-Fußballschule (Sportplatz Gifting), 3. bis 5. Juli Sportfest beim SV Gifting (Sportplatz), 7. November Preisschafkopf um 20 Uhr (Gemeindehaus), 12. Dezember Weihnachtsfeier um 19.30 Uhr (Gemeindehaus), 29. Dezember Winterwanderung um 9.30 Uhr (Sportheim)

Ergebnis der Neuwahlen

Die Neuwahlen brachten im Ergebnis keine großen Veränderungen: 1. Vorsitzender Dietmar Neder, 2. Vorsitzender Sebastian Völk, 3. Vorsitzender Marco Pfadenhauer, Kassier Huberta Zipfel, Schriftführer Harald Völkel, Spielleiter 1. Mannschaft Josef Dietz, Spielleiter Jugendmannschaft Thilo Neder, Ausschussmitglieder Matthias Welscher, Roland Jakob, Franz Pfadenhauer, Bianka Hergenröther, Sebastian Neder, Thomas Betz, Jonas Reißig, Horst Engelhardt, Tobias Förtsch und Michael Zinner, Kassenprüfer Horst Engelhardt, Harald Lappe und Michael Zinner. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren