Laden...
Dobenreuth
dobenreuth.inFranken.de 

Der Sozialverband VdK ehrt seine treuen Mitglieder

Im Gemeinschaftshaus in Dobenreuth fand die Jahresversammlung des VdK-Ortsverbands Dobenreuth-Gosberg statt. Vorsitzender Ferdinand Eismann begrüßte mit ganz besonderer Freude das älteste Mitglied Kun...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im Gemeinschaftshaus in Dobenreuth fand die Jahresversammlung des VdK-Ortsverbands Dobenreuth-Gosberg statt. Vorsitzender Ferdinand Eismann begrüßte mit ganz besonderer Freude das älteste Mitglied Kunigunde Jakob mit 93 Jahren. Sie ist ein Mitglied der ersten Stunde.

Die Berichte des Vorsitzenden, des Kassiers und des Schriftführers folgten. Die Informationen der Gastrednerin Heidi Förtsch, stellvertretende Kreisvorsitzende, waren sehr interessant. Sie sprach die Grund- und Zusatzrente an sowie die Pflegereform. Sie wies auf den enormen Mitgliederzuwachs im Kreisverband hin und informierte über die Ehrenamtskarte.

Anschließend folgten die Ehrungen: Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurden Berta Galster und Elmar Backer geehrt, für 25 Jahre Herta Heilmann, Angela Weisel, Armin Sommer, Leonhard Wagner, Michael Andexinger, Zweiter Bürgermeister Peter Andexinger und Vorsitzender Ferdinand Eismann, für 30 Jahre Kunigunda Spörl.

Zum Schluss verwies der Vorsitzende auf die Absage der Groß-Demo am Samstag, 28. März, in München, die wegen des Coronavirus nicht stattfinden wird. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren