Bamberg

Der Sound von Simon und Garfunkel in der Konzerthalle

"Feelin´Groovy" heißt das Programm, mit dem die Simon & Garfunkel Revival Band am Donnerstag, 14. Januar, um 20 Uhr in der Bamberger Konzert- und Kongresshalle die Musik eines lege...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Simon & Garfunkel Revival Band gastiert am Donnerstag, 14. Januar, in Bamberg. Foto: pr
Die Simon & Garfunkel Revival Band gastiert am Donnerstag, 14. Januar, in Bamberg. Foto: pr
"Feelin´Groovy" heißt das Programm, mit dem die Simon & Garfunkel Revival Band am Donnerstag, 14. Januar, um 20 Uhr in der Bamberger Konzert- und Kongresshalle die Musik eines legendären Duos präsentiert: Paul Simon und Art Garfunkel.
Balladen wie "Scarborough Fair" oder "Bright Eyes" und Klassiker wie "Mrs. Robinson", "The Boxer" oder "The Sound of Silence" und das mitreißende "Cecilia" haben Simon und Garfunkel zu Weltstars gemacht.
Einfach nur nachspielen reicht da nicht, so der Veranstalter vorab zu dem Konzert. Um das Musikgefühl und die vielen kleinen musikalischen Raffinessen zu erwecken, benötige man auch erstklassige Musiker. Michael Frank (Gesang und Gitarre), Guido Reuter (Gesang, Geige, Flöte und Klavier), begleitet von Sebastian Fritzlar (Gitarre, Klavier, Trommel und Bass), Sven Lieser an der Gitarre sowie Mirko Sturm an den Percussion und am Schlagzeug, schafften den Seiltanz aus vollendetem Cover und eigener Interpretation.
Mit ihren bis ins kleinste Detail abgestimmten Gesangs- und Instrumentaldarbietungen ließen sie die Grenze zwischen Original und Kopie verschwimmen, heißt es weiter. Die instrumentalen Fertigkeiten der Musiker seien ebenso beeindruckend wie ihre Bühnenpräsenz. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren