Sand am Main
prüfung

Der Sander Feuerwehrnachwuchs überzeugt

Die Ausbildung des Nachwuchses wird bei der Sander Feuerwehr intensiv betrieben. Vor kurzem trafen sich zehn Feuerwehranwärter, um sich prüfen zu lassen. Der Test war erfolgreich, wie die Sander Wehr ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der erfolgreiche Sander FFW-Nachwuchs mit den Vertretern der Feuerwehr und der Gemeinde  Foto: FFW Sand
Der erfolgreiche Sander FFW-Nachwuchs mit den Vertretern der Feuerwehr und der Gemeinde Foto: FFW Sand

Die Ausbildung des Nachwuchses wird bei der Sander Feuerwehr intensiv betrieben. Vor kurzem trafen sich zehn Feuerwehranwärter, um sich prüfen zu lassen. Der Test war erfolgreich, wie die Sander Wehr mitteilte.

Die Bayerische Jugendleistungsprüfung ist eines von vielen Abzeichen, die sich die Jugendlichen in ihren ersten Jahren bei der Feuerwehr verdienen können. Hier werden vor allem die Grundtätigkeiten des Feuerwehrhandwerks abgefragt, die man zu jeder Tages- und Nachtzeit beherrschen muss. Dazu gehören zum Beispiel verschiedene Knoten und Stiche, das Kuppeln von Saugschläuchen sowie der Einsatz eines Strahlrohres. Teamarbeit ist dabei die wichtigste Voraussetzung.

Großes Lob

Nachdem die Prüflinge alle Einzel- und Truppaufgaben absolviert sowie einen Fragebogen erfolgreich beantwortet hatten, konnten ihnen die Schiedsrichter das Abzeichen überreichen. Die Schützlinge bekamen großes Lob von Kommandant Andreas Winkler. "Ich bin beeindruckt, was hier geleistet wurde. Macht weiter so, ihr seid unsere Zukunft", sagte der Sander Feuerwehrchef. Kreisbrandmeister Thomas Neeb hatte für die Feuerwehr-Dienstaufsicht die Prüfung mit den weiteren Schiedsrichtern unter strengsten Kriterien abgenommen. Kreisjugendwart Johannes Krines bedankte sich bei den Jugendwarten und Ausbildern für die vorangegangene Arbeit. Zweiter Bürgermeister Gerhard Zösch ist stolz darauf, in Sand so eine tolle Feuerwehr zu haben. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren