Rödental

Der Ritter und die Lehren Luthers - von der Geschichte der Lauterburg

Den 10. Gewerbemarkt am Sonntag hat der Heimatverein Rödental zum Anlass genommen, eine neue Broschüre über die Lauterburg vorzustellen. Reformation auf der Lauterburg könnte man es nennen, was Pfarre...
Artikel drucken Artikel einbetten

Den 10. Gewerbemarkt am Sonntag hat der Heimatverein Rödental zum Anlass genommen, eine neue Broschüre über die Lauterburg vorzustellen.

Reformation auf der Lauterburg könnte man es nennen, was Pfarrer Rainer Axmann, Coburg, in seinem Vortrag bei der historischen Gesellschaft in der Stadtbücherei Rödental vorgetragen hat. Der Ritter Adam von Schaumberg hat sich um 1520 auf der Lauterburg intensiv mit den Lehren Martin Luthers auseinandergesetzt und hat in einem "Laienspiegel" - Gedanken eines Laien für Laien - diese veröffentlicht und so an das gemeine Volk weitergegeben. Dies hat Ingrid Ott und Michael Scholz veranlasst, dies in einem neuen Flyer den Rödentalern und den Besuchern der Lauterburg nahezubringen, heißt es in einer Mitteilung des Heimatvereins. So war der Gewerbemarkt in der Domäne für Ingrid Ott ein geeigneter Anlass, umrahmt von den Heimatmönchen, das druckfrische Exemplar Bürgermeister Marco Steiner und Landrat Sebastian Straubel zu überreichen. Der Flyer liegt im Rathaus, in der Bücherei und auf der Lauterburg aus. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren