Wiesenfeld bei Coburg
wiesenfeld.inFranken.de 

Der OGV Wiesenfeld hat einen neuen Vorsitzenden

Nach dem vorzeitigen Ausscheiden des Vorsitzenden Stefan Schlechtweg aus gesundheitlichen Gründen übernahm Andreas Heller kommissarisch dessen Aufgaben bei der Hauptversammlung des Obst- und Gartenbau...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ehrung langjähriger Mitglieder des OGV Wiesenfeld (von links): vorne: Andrea Gansert, Uta Hofmann, Christa Hornung; 1. Reihe hinten: Heinz Schwanert, Klaus Merkel, Frank Roschlau, Rudi Weiss, Heinz Weichert, Bürgermeister Bernd Höfer; 2. Reihe hinten: Andreas Heller, Udo Held, Stefan Schlechtweg  Foto: Sibylle Lüdtke
Ehrung langjähriger Mitglieder des OGV Wiesenfeld (von links): vorne: Andrea Gansert, Uta Hofmann, Christa Hornung; 1. Reihe hinten: Heinz Schwanert, Klaus Merkel, Frank Roschlau, Rudi Weiss, Heinz Weichert, Bürgermeister Bernd Höfer; 2. Reihe hinten: Andreas Heller, Udo Held, Stefan Schlechtweg Foto: Sibylle Lüdtke

Nach dem vorzeitigen Ausscheiden des Vorsitzenden Stefan Schlechtweg aus gesundheitlichen Gründen übernahm Andreas Heller kommissarisch dessen Aufgaben bei der Hauptversammlung des Obst- und Gartenbau-Vereins (OGV) Wiesenfeld. Die Kassenprüfer Evelyn Held und Helmut Greifenstein bescheinigten der bisherigen Kassenführerin Ulrike Kolb eine tadellose Betreuung der Vereinskasse.

Leider hat der OGV Wiesenfeld - wie viele andere Vereine auch - Nachwuchssorgen. Das wurde beim nächsten Tagesordnungspunkt, dem Bericht über die "Frechen Früchtchen", der Kinder- und Jugendabteilung des OGV Wiesenfeld, deutlich. Deswegen erfolgten die Bitte und der Aufruf durch Ute Gleichmann an alle Anwesenden, Eltern und Kinder im Verwandten- und Bekanntenkreis auf die "Frechen Früchtchen" hinzuweisen. Anstatt nur den neuen Medien den Vorzug zu geben, werde den Kindern hier die Natur mit viel Spaß und Freude näher gebracht. Selbstverständlich könnten auch Eltern, die (noch) nicht Mitglied im OGV sind, ihr Kind/ihre Kinder anmelden.

Der Meederer Bürgermeister Bernd Höfer ließ es sich nicht nehmen, zuerst Grußworte an alle Vereinsmitglieder zu richten und dem Vorstand für seine vorbildliche, ehrenamtliche Tätigkeit zu danken. Danach fungierte Bernd Höfer als Wahlleiter mit Unterstützung von Norbert Gleichmann als Wahlhelfer. Zum Vorsitzenden wurde Andreas Heller gewählt, der dieses Amt schon kommissarisch übernommen hatte. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war die Ehrung langjähriger und treuer OGV-Mitglieder. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren