Kronach

Der Nilgans gefällt die Haßlach

Ein ungewöhnlicher Gast zog die Blicke in Kronach auf sich. Am Montag putzte sich dort ein Vogel genüsslich auf einem Wehr in der Haßlach. Mit seinem bunten Gefieder, rosafarbenen Beinen und einem hel...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein ungewöhnlicher Gast zog die Blicke in Kronach auf sich. Am Montag putzte sich dort ein Vogel genüsslich auf einem Wehr in der Haßlach. Mit seinem bunten Gefieder, rosafarbenen Beinen und einem hellen Kopf mit dunklen Augenrändern passte das Tier so gar nicht ins Bild heimischer Enten und Gänse. Wie unsere Facebook-User schnell mitteilten, handelte es sich wohl um eine Nilgans. Diese Gattung hat ihren Ursprung in Afrika, doch breitet sie sich inzwischen auch in Mitteleuropa aus. Ein Hingucker. Foto: Marco Meißner

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren