Steinberg

Der Nachwuchs macht viel Freude

Der TSV Steinberg blickte bei der Generalversammlung im Gasthaus "Zum Frack" auf ein ereignisreiches Sportjahr zurück. Viel Freude bereitet einmal mehr der Nachwuchs. Vorsitzender ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der TSV Steinberg blickte bei der Generalversammlung im Gasthaus "Zum Frack" auf ein ereignisreiches Sportjahr zurück. Viel Freude bereitet einmal mehr der Nachwuchs.
Vorsitzender Christian Engelhardt bezifferte den Mitgliederstand auf 509 Erwachsene, darunter seien 79 Jugendliche und Kinder. Höhepunkte seien die Tischtennis-Titelkämpfe in der Kronachtalhalle und das Sportfest mit Ehrungsabend am TSV-Gelände gewesen.
Im neuen Jahr warteten wieder viele Aufgaben auf den TSV. "Wir müssen eine Nachfolge-Regelung für die Bewirtung unseres Sportheims finden", sagte der Vorsitzende. Außerdem wolle man die Satzung auf den neuesten Stand bringen und einige Baumaßnahmen durchführen.
Hauptkassier Thomas Zettl gab einen Überblick über die wirtschaftlichen Verhältnisse. Elmar Fischer und Stefan Gerber bescheinigten ihm und Bernd Eger eine einwandfreie Kassenführung.
Es folgten die Berichte von Norbert und Daniel Engelhardt (Fußball-Senioren), Christian Engelhardt (A-, B- und D-Junioren), Eugen Engelhardt (C-Junioren), Harald Wachter (F-Junioren) und Klaus Sesselmann (G-Junioren). Ein Großteil der Mannschaften spiele in Spielgemeinschaften.
Erfreulicherweise habe man erstmals seit drei Jahren wieder ein A-Juniorenteam stellen können. Herausragende Erfolge seien die Hallenmeisterschaft der B-Junioren und die meisterschaft der C-Junioren in der Kreisgruppe Ost gewesen. In der Frühjahrsrunde wird der TSV als einziger Verein im Landkreis Kronach mit einer G2 am Spielbetrieb teilnehmen.
Die 2. Tischtennis-Herrenmannschaft sowie beide Damenteams konnten sich 2015 über einen Aufstieg freuen. Derzeit seien in der TT-Abteilung 20 Herren, 23 Damen, sieben Jungen und fünf Mädchen aktiv.
Auch die wichtigsten Termine 2016 wurden bekanntgegeben. So findet bereits am 24. Januar der Kronachtal-Hallen-Cup der G1-Junioren ab 10.30 Uhr sowie der G2-Junioren ab 13 Uhr in Steinberg statt. Das Sportfest ist vom 7. bis 10. Juli geplant. hs


Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren