Laden...
Johannisthal
johannisthal.inFranken.de 

Der Liederkranz Johannisthal wird 125 Jahre alt

Der Vorsitzende des Liederkranzes Johannisthal, Rudolf Höfner, berichtete in seinem Rückblick, dass der Verein im vergangenen Sängerjahr bei 36 Anlässen tätig gewesen sei. 97 Mitglieder unterstützten ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Vorsitzende des Liederkranzes Johannisthal, Rudolf Höfner, berichtete in seinem Rückblick, dass der Verein im vergangenen Sängerjahr bei 36 Anlässen tätig gewesen sei. 97 Mitglieder unterstützten den Verein, darunter 22 Sänger. Für dieses Engagement bedankte sich Höfner bei seinen Sängern, bei den Chorleitern Julia und Michael Bauer und bei allen Unterstützern. Schriftführer und Kassier Werner Stalph ging im Anschluss ebenfalls auf die Aktivitäten im zurückliegenden Sängerjahr ein und berichtete über einen zufriedenstellenden Kassenstand.

Als Höhepunkte der Aktivitäten im Sängerjahr 2019 nannte Schriftführer Werner Stalph das Wirtshaussingen und die Christmette sowie einen gelungenen Auftritt bei einem Sängerabend in Wallenfels. Erwähnenswert sind auch die Veranstaltungen mit Schmölz und Oberlangenstadt als Gemeinschaftschor. Die Geselligkeit des Liederkranzes kam ebenfalls nicht zu kurz. Hatte doch der Verein zu einem Essen und einer Floßfahrt eingeladen. Dritter Bürgermeister Thomas Meyer bedankte sich für die Mitwirkung bei örtlichen Veranstaltungen und für die Pflege des Liedgutes. Darüber hinaus erwähnte er auch die erste finanzielle Unterstützung der Bürgerstiftung des Marktes Küps an die Chöre Oberlangenstadt, Schmölz und Johannisthal. Der Liederkranz Johannisthal feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Vereinsjubiläum, welches in einem kleineren Rahmen abgehalten wird. Es findet am Samstag, 21. März, ein Festgottesdienst und am Sonntag, 22. März, eine Veranstaltung im Saale Horther statt. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren