Buchbach
buchbach.inFranken.de 

Der Liederhort singt weiter

Der Kirchenchor Liederhort Buchbach zählt zu den ältesten Vereinen und Kulturträgern in Buchbach. Dass der Chor noch "singt", verdankt man der Familie Suffa. Berthold Suffa leitete kommissarisch die G...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Kirchenchor Liederhort Buchbach zählt zu den ältesten Vereinen und Kulturträgern in Buchbach. Dass der Chor noch "singt", verdankt man der Familie Suffa.

Berthold Suffa leitete kommissarisch die Geschicke des Vereins, als vor drei Jahren der Singbetrieb vorübergehend eingestellt wurde. Hauptgrund war der Verlust mehrerer Sänger und des Chorleiters. Suffa wurde in einer ordentlichen Jahreshauptversammlung in seinem Amt bestätigt. Erste Aufbauarbeit leistete Norbert Daum, der bis zur ersten Jahreshälfte 2018 den Chor leitete. Im Oktober wurde der Dirigentenstab an Zweiten Vorsitzenden Benjamin Baier übergeben. Sein Debüt feierte der frisch gebackene Chorleiter am ersten Advent in der Christ-König-Kirche in Tettau. Mit fast zwei Dutzend Sängerinnen und Sängern blickt der Chor mittlerweile auf eine solide Personalsituation. Proben finden in der Regel mittwochs um 19.30 Uhr im Kulturhaus Buchbach statt. Interessenten können sich auch telefonisch unter 09269/9517 beim Dirigenten melden. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren