Ebermannstadt
Ebermannstadt.infranken.de 

Der Lehrerverband ehrt 21 langjährige Mitglieder

Zur Jahreshauptversammlung des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Kreisverband Ebermannstadt, begrüßte die Vorsitzende Annette Forster-Senn...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die anwesenden Geehrten umrahmt von Vorsitzender Annette Forster-Sennefelder (links) und Stellvertreterin Tatjana Zeilmann (rechts) Foto: Ulli Raab
Die anwesenden Geehrten umrahmt von Vorsitzender Annette Forster-Sennefelder (links) und Stellvertreterin Tatjana Zeilmann (rechts) Foto: Ulli Raab
Zur Jahreshauptversammlung des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Kreisverband Ebermannstadt, begrüßte die Vorsitzende Annette Forster-Sennefelder zahlreiche Mitglieder, darunter besonders den ehemaligen Rektor und Ehrenmitglied Andreas Neuner, den 100-jährigen ehemaligen Schulamtsdirektor Josef Kaiser und seinen Sohn Hans Martin, der einst an der Spitze des Kreisverbands stand.
2017 wurden verschiedene Veranstaltungen geboten, darunter ein Workshop für Aktive zum Einsatz von Körpersprache, ein Vortrag zur demografischen Entwicklung im ländlichen Raum und Informationen über Leistungen von Beihilfe, Krankenkasse und Pflegeversicherung durch den Experten Peter Bauer. Diese Veranstaltungen wurden zusammen mit dem Kreisverband Forchheim organisiert. Besuche von Kunstausstellungen waren für Kulturfreunde Höhepunkte.
Auch den Senioren wurden unter der Organisation von Peter Schmitt interessante Vorträge im Rahmen von Besichtigungen geboten. Für langjährige Mitgliedschaft wurden 21 Mitglieder geehrt. Vorsitzende Annette Forster-Sennefelder und ihre Stellvertreterin Tatjana Zeilmann bedankten sich mit Urkunden und Präsenten. Die Neuwahlen bestätigten den bisherigen Vorstand. Am 12. März wird es ein Gespräch mit MdL Thorsten Glauber (FW) über die Schul-und Bildungspolitik geben.
Gudrun Hoyer
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren