Forchheim
forchheim.infranken.de 

Der LBV kann sich auf langjährige Mitglieder verlassen

Die Kreisgruppe Forchheim des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) ehrte in ihrer Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder. LBV-Vorsitzender Helmut Schmi...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der LBV-Vorsitzende Helmut Schmitt (rechts) mit Jubilar Karlheinz Deckert Foto: Ute Wild
Der LBV-Vorsitzende Helmut Schmitt (rechts) mit Jubilar Karlheinz Deckert Foto: Ute Wild
Die Kreisgruppe Forchheim des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) ehrte in ihrer Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder. LBV-Vorsitzender Helmut Schmitt zeichnete für 30-jährige Mitgliedschaft Herbert Sommer und für 40-jährige Mitgliedschaft Karlheinz Deckert mit Urkunden und den entsprechenden Ehrennadeln aus.
Eine Naturschutzorganisation könne nur nachhaltig und erfolgreich sein, wenn sie sich auf die Unterstützung ihrer Mitglieder verlassen könne, sagte Schmitt. Solch langjährigen Mitgliedern verdanke der Verein seinen Erfolg. Als Erfolg verbuchte die Kreisgruppe das Jahr 2017. Die Rückmeldungen nach gut besuchten Exkursionen, das Engagement einiger Mitglieder beim Ankauf der für die Natur erhaltenswerten Flächen und die zunehmend positive Wahrnehmung des LBV bestätigen und motivieren die Kreisgruppenmitglieder. Besonders wertvoll war die Anerkennung der Arbeit durch den neuen Geschäftsstellenleiter der Bezirksgeschäftsstelle Oberfranken, Christoph Hartl aus Bayreuth, der der Einladung zur Hauptversammlung gefolgt war und sich und seine Ziele vorstellte. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren