Weismain

Der Jura sucht den Schafkopf-Meister

Im Dezember startetdie Jurameisterschaft im Schafkopfen um den Püls-Bräu-Cup. Bei vier Schafkopfrennen besteht die Chance, hierfür Punkte zu sammeln. Die dr...
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Dezember startetdie Jurameisterschaft im Schafkopfen um den Püls-Bräu-Cup. Bei vier Schafkopfrennen besteht die Chance, hierfür Punkte zu sammeln. Die drei besten Ergebnisse werden gewertet. Für die fünf erfolgreichsten Kartler gibt es je einen Pokal und einen Bierpreis zu gewinnen. Das erste Schafkopfrennen startet am Freitag, 1. Dezember, in Schirradorf. Die zweite Veranstaltung findet am Freitag, 29. Dezember, in der Stadthalle Weismain statt, Veranstalter ist der Tischtennisclub, Telefon 0170/3565780. Der dritte Lauf ist für Freitag, 16. Februar, im Feuerwehrhaus Bojendorf geplant, Telefon 09504/466. Im FW-Gemeinschaftshaus in Görau startet das letzte Rennen am Samstag, 24. März, veranstaltet von der Feuerwehr, Telefon 0170/3565780. Alle Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr. red
Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.