Zeil am Main
Ausstellung

Der Fotoclub Zeil präsentiert seine Darstellungsformen

Die Fotoausstellung des Zeiler Fotoclubs hat heuer das Motto: "Unsere Welt durchs Objektiv". Sie präsentiert am Samstag, 4., und Sonntag, 5. November, im Ru...
Artikel drucken Artikel einbetten
Markus Stadtler gelang diese Aufnahme.  Fotos: Volkshochschule/Kranz/Stadtler
Markus Stadtler gelang diese Aufnahme. Fotos: Volkshochschule/Kranz/Stadtler
+1 Bild
Die Fotoausstellung des Zeiler Fotoclubs hat heuer das Motto: "Unsere Welt durchs Objektiv". Sie präsentiert am Samstag, 4., und Sonntag, 5. November, im Rudolf-Winkler-Haus in Zeil die vielfältigen Facetten der Fotografie. Die Eröffnung ist am Samstag um 14 Uhr, zu der der Fotoclub und die Volkshochschule Zeil alle Interessierten einladen.
Die Mitglieder des Fotoclubs Zeil haben die unterschiedlichsten Schwerpunkte in der Ausübung ihrer Fotografie. Aus dieser Idee ist das Motto für die Fotoausstellung entstanden. Einige Aktive bevorzugen es, die Heimat im besten Licht erscheinen zu lassen. Mancher liebt es, seine Reisen in Bildern lebendig werden zu lassen oder Bilder kreativ zu komponieren.


Eine breite Palette

Die Ausstellung gibt eine breite Darstellung der bildnerischen Möglichkeiten: Die Palette reicht von heimatgebundenen Bildern aus Zeil und dem Haßbergekreis hinaus in die weite Welt. Natur, Orte, Menschen, Bildkompositionen. Mit den Mitgliedern des Vereins darf gerne über die Bilder, die Aufnahmetechnik und den Bildtitel diskutiert werden, wie die Volkshochschule mitteilte.
Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind am Samstag, 14 bis 18 Uhr, und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Am Sonntag schließt sich um 18 Uhr der Filmvortrag von Hans-Werner Kranz an: "Faszination Norwegen - Im Banne des nördlichen Polarlichts Aurora Borealis". Der Vortrag findet im Rudolf-Winkler-Haus statt. Der Referent des Fotoclubs bereiste zu Sommerszeiten die großen Städte sowie die majestätischen und magischen Landschaften am Polarkreis mit der besonderen Lichtstimmung der Mitternachtssonne. Der Winter bietet ebenso ideale Voraussetzungen, um eine Fotoreise in den Norden anzutreten, denn eine spektakuläre Lichtinstallation der Natur wird dabei sichtbar: das nördliche Polarlicht. Auch eine Kreuzfahrt mit einem Hurtigruten-Schiff, sie wird oft als die schönste Seereise der Welt bezeichnet, erlebte der Autor. In Norwegen hat jede Jahreszeit ihren eigenen Charme. red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren