Forchheim

Der Flashmob "One Billion Rising"

Flashmob Das englische Wort Flashmob bezeichnet einen scheinbar spontanen Menschenauflauf in der Öffentlichkeit, bei denen sich die Teilnehmer zufällig zusa...
Artikel drucken Artikel einbetten
Flashmob Das englische Wort Flashmob bezeichnet einen scheinbar spontanen Menschenauflauf in der Öffentlichkeit, bei denen sich die Teilnehmer zufällig zusammen kommen und ungewöhnliche Dinge tun. Vor allem mit den neuen Medien, wie sozialen Netzwerken, können Flashmobs organisiert werden.

Aktion "One Billion Rising" (engl. eine Milliarde erhebt sich) ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung. Die Aktion findet immer am Valentinstag statt.

Gründung Die Kampagne
wurde 2012 von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler initiiert. Die eine "Milliarde" deutet auf eine UN-Statistik hin, nach der eine von drei Frauen in ihrem Leben entweder vergewaltigt oder Opfer einer schweren Körperverletzung werden. Es ist eine der größten Kampagnen weltweit.
Quelle: onebillionrising.de fr


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren