Bamberg
Fussball-Landesliga

Der FC Eintracht steigt in Vorbereitung ein

Für die Fußballer des FC Eintracht Bamberg 2010 endet die Sommerpause bereits wieder. Unter der Leitung von Cheftrainer Michael Hutzler beginnt der Landesligaaufsteiger am kommenden Montag um 18.30 Uh...
Artikel drucken Artikel einbetten
Für die Fußballer des FC Eintracht Bamberg 2010 endet die Sommerpause bereits wieder. Unter der Leitung von Cheftrainer Michael Hutzler beginnt der Landesligaaufsteiger am kommenden Montag um 18.30 Uhr mit der Vorbereitung auf die neue Saison, teilt der FCE mit. In 15 Trainingseinheiten will Hutzler, der nun mit dem regionalligaerfahrenen Tobias Ulbricht einen spielenden Co-Trainer an seiner Seite hat, seine Mannschaft auf die neue Spielzeit vorbereiten.
Das erste Punktspiel steigt wohl am 15. Juli. In welcher Gruppe der Landesliga der FCE den Punktspielbetrieb aufnehmen wird, steht noch nicht fest. Am Wochenende findet in Regensburg die Tagung aller Bayern- und Landesligisten statt, dort wird die endgültige Ligeneinteilung vorgenommen. Infrage kommen die Landesligen Nordwest und Nordost. Die Integration der U19-Spieler Sandro Dümig, Lucas Horn, Simon Kollmer, Robin Renner und Joscha Wich in die Herrenmannschaft sei ein Beleg dafür, dass der Verein sein Konzept, auf die Jugend zu setzen, konsequent verfolge, so der FCE. red
Die Vorbereitungsspiele: beim SC Feucht am 16. Juni um 12 Uhr, beim FSV Buttenheim am 20. Juni um 18.45 Uhr, beim SC Eltersdorf am 23. Juni um 14 Uhr, beim FC Herzogenaurach am 24. Juni (Uhrzeit offen), beim ASV Vach am 26. Juni um 18 Uhr, beim FSV Erlangen-Bruck am 30. Juni um 16 Uhr, in Schlüsselfeld gegen den SC Reichmannsdorf am 1. Juli um 15 Uhr, beim TSV Stadtsteinach am 8. Juli (Uhrzeit offen), beim TSV Ebermannstadt am 11. Juli um 18 Uhr, Stadtmeisterschaft am 8. Juli, beim SC Adelsdorf am 18. Juli um 18.30 Uhr, beim TSV Breitengüßbach am 25. Juli (Uhrzeit offen)


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren