Kronach
Ältere Generation

Der Bus startet etwas früher

Die "Ältere Generation Kronach" fährt am Mittwoch, 18. September, nach Würzburg und Veitshöchheim. Da die Fahrt vollständig ausgebucht ist, mögen bitte nur die erscheinen, die rechtzeitig eingezahlt h...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die "Ältere Generation Kronach" fährt am Mittwoch, 18. September, nach Würzburg und Veitshöchheim. Da die Fahrt vollständig ausgebucht ist, mögen bitte nur die erscheinen, die rechtzeitig eingezahlt haben. Es wird gebeten, sonst notfalls 09261/4718 anzurufen. Es wird gebeten, Krankheitsfälle sofort zu melden für Gäste auf der Warteliste.

Um pünktlich am "Bähnle" in Würzburg zu sein, werden alle Haltestellen fünf Minuten früher angefahren. Gestartet wird um 7.30 Uhr beim Schützenhaus, um 7.40 Uhr bei den Tankstellen Shell und Weiß, um 7.50 Uhr bei der oberen Bushaltestelle am Inneren Ring und um 7.55 Uhr beim Bierbaum. Neuses Kirche und Siedlung wird um 8 Uhr angefahren. Um 11 Uhr beginnt die einstündige Stadtrundfahrt mit dem "Bähnle". Nach einer Mittagspause fahren die Teilnehmer mit dem Bus um 14.15 Uhr zur Schiffsanlegestelle zur Schifffahrt nach Veitshöchheim. Nach einer Besichtigung des Rokokoparks sind die Teilnehmer spätestens um 17 Uhr bei der "Fischerbärbl" zu einem Abendessen und eventuell einer kleinen Weinprobe. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren