Laden...
Michelau

Den Korbflechtern über die Schultern schauen

An diesem Samstag können sich die Gäste wieder einen Eindruck vom Flechthandwerk im deutschen Korbmuseum bei den lebenden Werkstätten machen. Von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr flicht Nora Gawenda für die Mu...
Artikel drucken Artikel einbetten

An diesem Samstag können sich die Gäste wieder einen Eindruck vom Flechthandwerk im deutschen Korbmuseum bei den lebenden Werkstätten machen. Von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr flicht Nora Gawenda für die Museumsbesucher und beantwortet Fragen zum Handwerk. Außerdem besteht die Gelegenheit, die Sonderausstellung der staatlichen Berufsfachschule für Flechtwerkgestaltung zu besuchen. Auch kann man einen Kurzfilm über die Gesellenstücke und deren Macher ansehen. Die Gewinner mit den Nummern 4 und 16 beim Quiz anlässlich der Museumsnacht werden gebeten, während der Öffnungszeiten ihre Gewinne abzuholen. red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.