Laden...
Pommersfelden

Den Humor nicht verloren

Seinen Humor und gute Sprüche hat er immer noch: Baptist Denzler, eine bekannte Persönlichkeit in der Gemeinde Pommersfelden, feierte 90. Geburtstag. Zusamm...
Artikel drucken Artikel einbetten
Baptist Denzler
Baptist Denzler
Seinen Humor und gute Sprüche hat er immer noch: Baptist Denzler, eine bekannte Persönlichkeit in der Gemeinde Pommersfelden, feierte 90. Geburtstag.
Zusammen mit seiner vor fünf Jahren verstorbenen Frau Dora führte der Jubilar von 1956 bis 1993 einen Kaufladen in der Pommersfeldener Schönbornstraße. Dort gab es alles, was man auf dem Land für das tägliche Leben so braucht. Vom Obst bis zu den Waschmitteln, vom Bier bis zu Brotzeiten.
An letzteres erinnerte sich Bürgermeister Hans Beck, der zusammen mit Drittem Bürgermeister Edgar Frischmann die Glückwünsche der Gemeinde und des Landrats überbrachte. Auf ihrem täglichen Weg zur Arbeit hätten insbesondere viele Bauarbeiter bei Denzlers Geschäft einen Stopp eingelegt und ihre Brotzeiten geholt. Die ältere Generation ging zum Einkaufen noch "zur Kratz'n Dora". Denn Denzlers Ehefrau, eine geborene Kratz, hatte den Laden bereits von ihren Eltern übernommen.
In Schweinbach mit weiteren vier Geschwistern geboren und aufgewachsen, musste Baptist Denzler als 17-Jähriger noch kurz vor dem Ende in den Krieg ziehen. Danach kam er bis 1948 in russische Gefangenschaft.
Heute lebt der Jubilar in seinem schmucken Haus und wird von zwei "guten Geistern" umhegt und gepflegt.
Den Fränkischen Tag liest er nach eigenen Worten täglich "von hinten bis vorn". Insbesondere die Fußballberichte, wobei ihm "von der A-Klasse bis zur Bundesliga" nichts entgeht. Fußballspiele zählen auch im Fernsehen zu seinen Lieblingssendungen. Sofern er nicht mit seinem iPad zugange ist: Mit diesem elektronischen "Partner" spielt er - vor allem wenn er nachts mal nicht schlafen kann - Mühle. See
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren