Kulmbach
Spendenaktion

Dekanat sammelt Kleidung für Bedürftige

Viele Menschen auf der Welt sind auf Kleiderspenden angewiesen. Mehrere evangelische Gemeinden im Dekanat Kulmbach führen darum gemeinsam mit der Deutschen Kleiderstiftung eine Kleidersammlung durch. ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Viele Menschen auf der Welt sind auf Kleiderspenden angewiesen. Mehrere evangelische Gemeinden im Dekanat Kulmbach führen darum gemeinsam mit der Deutschen Kleiderstiftung eine Kleidersammlung durch. Die gemeinnützige Organisation ermöglicht damit Hilfe für Bedürftige.

Benötigt wird gut erhaltene, saubere Bekleidung für alle Altersgruppen und jede Jahreszeit. Darüber hinaus können auch Schuhe und Textilien wie Bettwäsche, Handtücher und Tischdecken gespendet werden. Nicht mehr tragbare Kleidung und stark verschmutzte oder beschädigte Textilien sind nicht geeignet.

Eine Abgabe ist vom 14. bis 19. Oktober an folgenden Sammelstellen möglich: Burghaig: Atrium Johanneskirche, Burghaiger Kirchweg 1 - 3; Guttenberg: Pfarrhaus-Garage, Kirchweg 2; Kulmbach-Auferstehungskirche: Pfarrhausgarage, Hagleite 28 (nur 14. bis 18. Oktober, jeweils 8 bis 17 Uhr); Kulmbach-Friedenskirche: Altes Feuerwehrhaus, Metzdorf 1; Mangersreuth: Pfarrhaus-Garage, Herlas 14 (nur 14. bis 18. Oktober, jeweils 8 bis 17 Uhr); Neuenmarkt: Kleiderkammer, Schulstraße 9, und Garage hinter der Kirche, Kirchweg 2; Rugendorf: Pfarrhaus-Garage, Mühlleite 4 (jeweils 8 bis 17 Uhr); Schwarzach: Pfarrscheune Johannishaus, Pfarrgasse 8; Stadtsteinach: Gemeindehaus, Vordach, Kronacher Straße 25 a; Untersteinach: Garage Pfarramt, Kirchplatz 3; Willmersreuth: Garage Familie Kaiser, Willmersreuth 19. In Kirchleus, Oberdornlach, Unterdornlach, Lösau und Gössersdorf findet am Samstag, 19. Oktober, eine Straßensammlung statt. Kleidung und Schuhe sowie Haushaltswäsche können dort im Plastikbeutel wetterfest verpackt bis spätestens 10 Uhr vor das Haus oder an die nächste Straße gestellt werden. Konfirmanden und Präparanden sammeln im Laufe des Tages mit ihren Eltern die Spenden ein und bringen sie zum Pfarrhaus.

Hier gibt's Infos

Die Deutsche Kleiderstiftung möchte mit der Aktion dazu beitragen, dass auch einkommensschwache Menschen ihre Würde wahren und am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 05351/523540 oder im Internet unter der Adresse www.kleiderstiftung.de. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren