Theres
Feuerwehreinsatz

Defekt im Motorraum: Pkw komplett ausgebrannt

Vermutlich ein technischer Defekt im Motorraum war die Ursache eines Pkw-Brandes am Mittwochabend auf der Autobahn A 70. Wie die Verkehrspolizei-Inspektion Schweinfurt-Werneck mitteilte, war eine Pkw-...
Artikel drucken Artikel einbetten

Vermutlich ein technischer Defekt im Motorraum war die Ursache eines Pkw-Brandes am Mittwochabend auf der Autobahn A 70. Wie die Verkehrspolizei-Inspektion Schweinfurt-Werneck mitteilte, war eine Pkw-Fahrerin aus Landau am Mittwochabend auf der Autobahn A 70 in Richtung Bamberg gefahren, als sie an ihrem Fahrzeug einen Leistungsverlust bemerkte. Sie fuhr sogleich am nächstgelegenen Parkplatz heraus und stellte einen Feuerschein unter der Motorhaube fest.

Ein Lkw-Fahrer, der auf dem Parkplatz eine Pause machte, bemerkte dies und versuchte sogleich, mit zwei Feuerlöschern den Motorraum zu löschen. Da dies nicht mehr half, geriet der Pkw in Vollbrand. Die zwischenzeitlich eintreffende Feuerwehr aus Haßfurt konnte letztlich den Brand löschen.

Niemand wurde verletzt

Alle Beteiligten blieben glücklicherweise unverletzt.

Da Betriebsstoffe aus dem in Brand geratenen Auto der Frau ausgelaufen waren, kümmerte sich die Autobahnmeisterei Knetzgau um die Reinigung des Parkplatzes. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren