LKR Bad Kissingen
Hoher Schaden

Defekt am Motor: Brand in Müllpresse

Wegen eines Motorschadens an einer Müllpresse kam es auf dem Firmengelände eines Entsorgungsfachbetriebes am Mittwochnachmittag zu einem Feuer. Der Brand konnte zügig unter Kontrolle gebracht werden, ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Wegen eines Motorschadens an einer Müllpresse kam es auf dem Firmengelände eines Entsorgungsfachbetriebes am Mittwochnachmittag zu einem Feuer. Der Brand konnte zügig unter Kontrolle gebracht werden, jedoch entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 500 000 Euro, teilt das Polizeipräsidium Unterfranken mit.

Kurz nach 14 Uhr ging die Mitteilung über den Brand bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums ein. Als die Beamten der Polizeiinspektion Hammelburg am Einsatzort in Wirmsthal eingetroffen sind, brannte eine große Müllpresse bereits lichterloh. Die Maschine fing offenbar auf Grund eines Defektes an der Motoreinheit Feuer. In der Folge griff der Brand auch auf mehrere in der Nähe gelagerte Müllsäcke über.

Sowohl der Fahrer der Müllpresse als auch alle Angestellten konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, schreibt die Polizei. Auf Grund der enormen Rauchentwicklung konnte der Brand aus weiter Entfernung gesehen werden, jedoch konnten die Feuerwehren aus Oerlenbach, Ramsthal, Wirmsthal, Euerdorf und Bad Kissingen den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Eine Gefahr für Anwohner aus Euerdorf und Umgebung bestand zu keinem Zeitpunkt. Die Ermittlungen zur letztendlichen Brandursache und der exakten Schadenshöhe werden von der Kripo Schweinfurt geführt. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren