Die Sektion Coburg im Deutschen Alpenverein führt am Samstag, 9. Dezember, die Jahresschlusswanderung durch. Es wird wieder in zwei Gruppen gestartet. Die Personen, die bereits an der Vormittagswanderung teilnehmen, treffen sich am Bahnhof Coburg - Haupteingang um 8.20 Uhr. Streckenkriterien am Vormittag: Länge rund 8,5 Kilometer. Für die Teilnehmer der Nachmittagswanderung wird wieder ein Bus gechartert, der die Gruppe 2 zu dem Treffpunkt mit der Gruppe 1 bringt.
Zugestiegen werden kann am ZOB beim Bahnhof, Abfahrt um 12.15 Uhr, und am Ketschenanger nahe der Turnhalle, Abfahrt um 12.25 Uhr. Gemeinsam geht es nun bis zum Endziel, das gegen 17 Uhr erreicht werden soll. In einer Gastwirtschaft sind für eine Schlusseinkehr Plätze reserviert. Die Rückfahrt mit dem Bus nach Coburg ist um 19.30 Uhr. Verbindliche Anmeldungen, bei freien Plätzen auch für Gäste, sind bis spätestens 10. November zu richten an: Gerhard Koenig, Telefon 09561/37942 (AB) oder E-Mail: king.co@t-online.de. red