Lichtenfels

Das reinste Naturidyll wartet

Die knapp 20 Kilometer lange Tour startet an der Friedenslinde und führt zu zwei Lokalen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Blick in den Köttler Grund Foto: Günter Reinlein
Blick in den Köttler Grund Foto: Günter Reinlein
Von Lichtenfels zur Weihersmühle im Kleinziegenfelder Tal: Die im Folgenden vorgestellte, knapp 20 Kilometer lange Tour startet am Sportzentrum an der Friedenslinde. Hier folgen wir der 6er-Markierung (schwarze 6 auf gelblichem Hintergrund) bis zur "Eisernen Hand", indem wir uns, wenige hundert Meter vom Startpunkt entfernt, am "Lassopunkt" von Rundwanderweg 6 rechts orientieren.


Auf dem Mainwanderweg

An der "Eisernen Hand" wechseln wir geradeaus auf den Mainwanderweg (M), der uns auf einem erneut sehr attraktiven Pfad auf einen Forstweg leitet, wo wir links, und gleich wieder rechts abbiegen. Der Mainwanderweg führt uns am Rehbrunnen vorbei, anschließend zusammen mit dem Frankenweg über Roth in das beschauliche Dörfchen Isling. Ab hier ist für uns das rote Diagonalkreuz maßgebend, welches oberhalb des Fußballplatzes in den Wald mündet und einen sehr schönen Steckenabschnitt bestimmen wird, den viele Nicht-Islinger noch nicht kennen dürften.
Es geht im Wald bald steil bergauf. Kurz bevor wir die Hochfläche erreichen, genießen wir an einer gerodeten Stelle den Ausblick Richtung Isling und die Bergrücken im Hintergrund. Mit Erreichen der Hochfläche verlassen wir den Wald und wandern zunächst links am Waldrand entlang, weitgehend auf freier Fläche, an Altendorf vorbei, Richtung Köttel. Kurz vor dem schönen Juradörfchen stoßen wir auf das grüne Ringsymbol, dem wir rechts nun bis zur Weihersmühle folgen werden. Erste Wacholderrasenflächen mit eingestreuten Felsen stimmen uns kurz vor Köttel bereits auf das Kleinziegenfelder Tal ein. Wir durchqueren den Ort und gelangen alsbald in den "Köttler Grund", einen sehr idyllischen und völlig unverbauten Talgrund, der bei der Weihersmühle endet. Hier oder in der Schrepfersmühle (in einer Viertelstunde über den 4er-Weg erreichbar) bietet sich eine gemütliche Einkehr an.


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren