Forchheim

Das neue VHS-Programm liegt vor

Forchheim — Das neue Programm der Volkshochschule (VHS) des Landkreises Forchheim für das Sommersemester ist mit einem umfangreichen Bildungsangebot erschienen. Der Startschuss für...
Artikel drucken Artikel einbetten
Forchheim — Das neue Programm der Volkshochschule (VHS) des Landkreises Forchheim für das Sommersemester ist mit einem umfangreichen Bildungsangebot erschienen.
Der Startschuss für die neuen Kurse, Seminare und Workshops fällt nach den Faschingsferien in der Woche ab dem 23. Februar. Neben den bewährten Dauerbrennern hat das Team der VHS in allen Fachbereichen zahlreiche neue Programmpunkte im Angebot.
Im Bereich Studienreisen und Exkursionen stehen folgende Angebote u. a. zur Auswahl: viertägige Busreise "Limburg - Weilburg - Wetzlar", Studienfahrt zu "Napoleon und Bayern - Bayerische Landesausstellung 2015" mit Ingolstadt und Kelheim, Musik- und Kulturreise Berlin, Studienfahrt "Pilsen - Kulturhauptstadt 2015", Studienreise Bad Muskau, Studienreise "Lucas Cranach d.J. in Wittenberg und Luther in Torgau". In Kooperation werden zwei Termine angeboten: "Wanderung anlässlich der 700-Jahr-Feier Waischenfeld" (Samstag, 18. April) und "Wanderung um das Spargeldorf Hausen" (Samstag, 2. Mai).
Das Seniorenprogramm bietet vier Studienfahrten und sieben Wanderungen an. Unter anderem geht es "Entlang der "Romantischen Straße" Weikersheim - Bad Mergentheim - Tauberbischofsheim (20. Mai).
Der Programmbereich EDV - Beruf zeichnet sich durch eine umfangreiche Angebotspalette in den Sparten "Modernes Sekretariat", "Kaufmännisches Wissen", und "EDV - Multimedia" aus. Neu sind Kursthemen zu Smartphone, Tablet und I-Pad.
Im laut VHS immer wichtiger werdenden Integrationsbereich sei die Volkshochschule breit aufgestellt mit Deutsch-, Integrationskursen, Sprach- und Einbürgerungstests. Die VHS ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zugelassener Sprachkursträger, außerdem ist sie für die Abnahme der Europäischen Sprachenzertifikate von der Prüfungszentrale "telc" in Frankfurt lizenziert.
Die Gesundheit mit den Teilbereichen Entspannung, Körper erfahrung, Gymnastik, Bewegung, Fitness, Kurse im Königsbad, Zusammenarbeit mit den Sportvereinen, Tanz und Bewegung, Pflege und Heilmethoden und Ernährung ist mit weit über 200 Kursen und Seminaren vertreten.
Weitere Bereiche sind Sprachen, Pädagogik, Psychologie, Kreatives (Malen, Zeichnen, Fotografieren etc.), Frauenprogramm, Technik und Kinderkurse.
Alle Kurse können ab sofort über das Internet belegt werden - www.vhs-forchheim.de - oder im VHS-Büro, Hornschuchallee 20, 91 301 Forchheim, Tel. 09191/8610-60, Fax 09191/8610-68; geöffnet Montag und Dienstag von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, Mittwoch und Freitag von 9 bis 12 Uhr. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren