Bad Staffelstein
Bad Staffelstein.infranken.de  Die Garten- und Blumenfreunde zogen Bilanz und ehrten Jubilare.

Das jüngste Mitglied ist 65 Jahre alt

Die Garten-und Blumenfreunde spendeten wieder an den katholischen Kindergarten und für die Gestaltung des Osterbrunnens am Kirchplatz. Auch von vielen Veran...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf dem Bild von links: Ludwig und Sigrid Müller, Rosalinde Hutterer, Angela Ledermann, Günter und Berta Gran, Michael Strohmer, Herrmann Hutterer, Marianne Doleski und die Vorsitzende Marlis Thiele Foto: Hartmut Klamm
Auf dem Bild von links: Ludwig und Sigrid Müller, Rosalinde Hutterer, Angela Ledermann, Günter und Berta Gran, Michael Strohmer, Herrmann Hutterer, Marianne Doleski und die Vorsitzende Marlis Thiele Foto: Hartmut Klamm
Die Garten-und Blumenfreunde spendeten wieder an den katholischen Kindergarten und für die Gestaltung des Osterbrunnens am Kirchplatz. Auch von vielen Veranstaltungen konnte Vorsitzende Marlies Thiele in der Generalversammlung berichten. Winterwanderung, Tagesausflüge und Vorträge bereicherten das Vereinsjahr.
Bei der Teilnahme am Jedermannschießen stellte man mit Kurt Pfeiffer den Bürgerkönig. Viel Beifall gab es für die Garten- und Blumenfreunde beim großen Schützenumzug, der von Gerhard Breu mit einem herrlich geschmückten Korb angeführt wurde. "Leider fehlt uns etwas die Jugend, denn unser jüngstes Mitglied ist bereits 65 Jahre", erklärte Marlies Thiele mit leichter Bitternis.
Den Bericht der Schriftführerin Erika Güldner verlas deren Ehemann Willi Güldner für seine erkrankte Ehefrau. Die Kassenprüfer Günter Gran und Richard Nüßlein bescheinigten eine tadellose Kassenführung.
Auch der Ausblick zeugte von vielen interessanten Veranstaltungen. Kreisfachberater Michael Stromer lobte den aktiven Verein, wünschte ein schönes Vereinsjahr: "Haltet weiter fest zusammen", sagte er.


Die Ehrungen

Zum Abschluss der harmonischen Jahresversammlung, konnten die Vorsitzende Marlies Thiel und der Kreisfachberater, Michael Stromer noch langjährige Mitglieder ehren.
Für 25 Jahre Treue zu den Garten- und Blumenfreunden wurden geehrt: Marianne Doleski, Günter Gran, Berta Gran, Angela Ledermann, Ludwig Müller, Sigrid Müller, Hermann Hutterer, Rosalinde Hutterer, Karolin Haßler, Carl Haßler, Ambros Wendler, Elke Wendler, Edeltraud Seeberger und Heinrich Seeberger. hkla
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren