Haßfurt

Das Gymnasium feiert

In Haßfurt treffen sich Schüler, Lehrer, Eltern und "Ehemalige" am 9. Juli.
Artikel drucken Artikel einbetten
Es gibt viele Angebote. Dafür sorgt auch die Crew der Saftbar (hier beim letztjährigen Schulfest).  Foto: René Frank
Es gibt viele Angebote. Dafür sorgt auch die Crew der Saftbar (hier beim letztjährigen Schulfest). Foto: René Frank

"Ein Leben ohne Feste ist wie eine lange Wanderung ohne Einkehr." Diese Aussage Demokrits stellt das Haßfurter Gymnasium als Motto für sein Schulfest heraus.

Nach dem großen Erfolg der Veranstaltung im vergangenen Jahr soll auch 2019 zum Schuljahresausklang zusammen gefeiert werden. Das Schulfest findet am Dienstag, 9. Juli, von 17 bis 21 Uhr auf dem Gelände des Regiomontanus-Gymnasiums in Haßfurt statt. Alle Schüler, die Eltern, Freunde sowie Verwandte und "Ehemalige" sind dazu eingeladen.

Buntes Programm

Zur Vorbereitung des Schulfests haben sich Schüler, der Elternbeirat sowie das Lehrerkollegium viele Gedanken gemacht, um ein buntes Programm für Groß und Klein zu gestalten. Im Schulgebäude und auf dem Außengelände Ost des Neubaus erwarten die Besucher verschiedene Aufführungen, Aktivitäten und Spiele, die die Bandbreite des vielfältigen Schullebens abbilden. Neben vielen weiteren Aktionen gibt es einen Mountainbike-Parcours, ein Kinderschminken sowie einen Bücherflohmarkt. Selbst aktiv werden kann man unter anderem bei einer Schnitzeljagd, beim Basteln von Papier-Kranichen und beim Testen von selbst gebauten Kugelbahnen. Bei schlechten Wetterverhältnissen wird das Fest in das Schulgebäude verlegt.

Für das leibliche Wohl ist durch verschiedene Schülerstände, den Elternbeirat sowie einen Grillwagen und Holzofenpizza bestens gesorgt. Musikalisch unterhalten werden die Gäste ab 18 Uhr durch Junior-Band und Big-Band sowie durch die Lehrerband des Gymnasiums. zuk

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren