Blaich
Konzert

Das Beste aus 40 Jahren Austropop

Am Samstag, 30. November, holt das Team der Museen im Kulmbacher Mönchshof die Gruppe "Ö-Drei" zu "Kultur unterm Dach". Das Trio wird das Beste aus 40 Jahren Austropop zu Gehör bringen. Wer kennt sie ...
Artikel drucken Artikel einbetten
"Ö-Drei" kommt in den Kulmbacher Mönchshof. Foto: privat
"Ö-Drei" kommt in den Kulmbacher Mönchshof. Foto: privat

Am Samstag, 30. November, holt das Team der Museen im Kulmbacher Mönchshof die Gruppe "Ö-Drei" zu "Kultur unterm Dach". Das Trio wird das Beste aus 40 Jahren Austropop zu Gehör bringen.

Wer kennt sie nicht, die großen Songs von Rainhard Fendrich, STS, Wolfgang Ambros, Georg Danzer oder Peter Cornelius. Mittlerweile sind die großen Songs längst Evergreens. Die Lieder aus Österreich werden immer wieder gerne gehört. Aber auch "Perlen", die nicht die ganz großen Hits für das Publikum waren, kommen nicht zu kurz.

Die Gruppe "Ö-Drei" verspricht kurzweilige und authentische Unterhalten - und sie ist immer für eine Überraschung gut. Die die Musiker spielen alle großen Hits in einer intimen Unplugged-Formation. Frank Hofmann (Gitarre), Uli Strömsdörfer (Klavier) und Holger Höhn, (Percussion) versprechen eine Qualität, wie man sie nur von den Originalen selbst kennt. Holger Höhn hat übrigens bereits mit den Musikern von Wolfgang Ambros und Reinhard Fendrich gespielt hat und mit diversen Austria-Liederabenden mehrmals Stadthallen gefüllt.

Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Karten gibt es ab sofort an der Museumskasse im Kulmbacher Mönchshof, in der Geschäftsstelle der Bayerischen Rundschau im Kressenstein und bei OK-Ticket. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren