Bamberg
bamberg.inFranken.de 

Das Benefizbier mundet

"Hopfen und Malz - Gott erhalt's" am CG: Unter diesem Motto braute das 14-köpfige P-Seminar Katholische Religionslehre des Bamberger Clavius-Gymnasiums mit seiner Lehrerin Pia Kestel und zusammen mit ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Schülerinnen verkaufen das Benefizbier beim CG-Schulfest. Foto: p
Schülerinnen verkaufen das Benefizbier beim CG-Schulfest. Foto: p
"Hopfen und Malz - Gott erhalt's" am CG: Unter diesem Motto braute das 14-köpfige P-Seminar Katholische Religionslehre des Bamberger Clavius-Gymnasiums mit seiner Lehrerin Pia Kestel und zusammen mit Braumeister Tobias Seidl ein Benefizbier.
Zusätzlich ausgerüstet mit Fachwissen von Braumeister Christian Merz von der Brauerei "Spezial", Kuratorin Nina Schipkowski vom Fränkischen Braueimuseum und Wirtschaftshistoriker Christian Kestel waren alle fleißigen Teilnehmer bestens gerüstet, um ein abgerundetes und süffiges helles "St.-Kestel-Bräu" am Schulfest des CG an die durstigen Besucher zu verkaufen. Den Erlös spenden die Schüler einer lokalen sozialen Einrichtung, die Kinder in schwierigen Situationen unterstützt.


Korb aus Kronkorken

Eine weitere Einnahmequelle bildet ein Kronkorken-Basketballkorb aus Edelstahl, hergestellt von der Firma Stahlbau Heim aus Hallstadt. Ihr Chef Joachim Heim hat die Ideen des Seminars begeistert umgesetzt und für den guten Zweck gleich mehrere Unikate produziert. Bei Interesse kann der Flaschenanhänger, der keinem Basketballfan in Bamberg fehlen darf, für 10 Euro über das Seminar erworben werden. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren