Laden...
Ebern
Kampfsport

Darius Strätz und Jule Greul kämpfen für die Nationalmannschaft

Mit Darius Strätz (Junioren bis 69 kg) und Jule Greul (Jugend bis 32 kg) haben sich zwei Sportler vom Kickboxstall Jürgen Schorn für die Weltmeisterschaft im italienischen Jesolo vom 15. bis 23. Septe...
Artikel drucken Artikel einbetten
Darius Strätz, Jürgen Schorn und Jule Greul (von links)  Foto: Dietz
Darius Strätz, Jürgen Schorn und Jule Greul (von links) Foto: Dietz

Mit Darius Strätz (Junioren bis 69 kg) und Jule Greul (Jugend bis 32 kg) haben sich zwei Sportler vom Kickboxstall Jürgen Schorn für die Weltmeisterschaft im italienischen Jesolo vom 15. bis 23. September qualifiziert.

Um an der WAKO Weltmeisterschaft teilnehmen zu können, mussten beide an drei Turnieren auf bayerischer Ebene (Offener Bayernpokal, Bayerische Meisterschaft und Bavarian Open) erfolgreich sein. Die besten vier ihrer Gewichtsklasse haben sich für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Um dann in die Nationalmannschaft zu kommen, mussten sehr gute Leistungen auf der German Open, der Deutschen Meisterschaft sowie mehreren Serie-A-Turnieren folgen.

Weiterhin müssen die Sportler an mindestens zwei World Cups - Strätz und Greul waren in Innsbruck und Amsterdam am Start - teilnehmen. Zudem standen mehrere Nationalmannschaftslehrgänge sowie ein Trainingslager in Inzell auf dem Programm. Nach dieser langen Qualifikationstour wurden nur zwei Sportler pro Klasse nominiert.

Die WAKO ist der einzige Kickboxverband, der vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) anerkannt ist. Die Aufnahme in den IOC (International Olympic Committee) steht kurz bevor. Bei den nächsten World Games 2021, die in Birmingham im US-Amerikanischen Alabama stattfinden, ist die WAKO als offizieller Kickboxverband vertreten. Die World Games werden vom IOC veranstaltet und sind die Vorstufe zu Olympia.

Bei dieser Weltmeisterschaft sind insgesamt 2299 Sportler aus 63 Nationen gemeldet. Das Turnier läuft im K.o.-Modus ab. Am Samstag reisen beide nach Italien zum Wiegen, einen Tag später steht die medizinische Untersuchung auf dem Programm. Am Montag ist die Auslosung, ehe am Dienstag die Kämpfe anlaufen.

Für Darius Strätz ist es bereits die dritte Weltmeisterschaft, Jule Greul vertritt zum ersten Mal die deutschen Farben. di

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren