Kronach

Damit es keine Sauf-Kids werden

Ein Fünftel aller Eltern in Deutschland macht sich Sorgen, dass ihre Kinder zu viel Alkohol trinken. Das zeigt eine repräsentative Elternbefragung der DAK-Gesundheit. Tatsächlich sind 2017 in Kronach ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Fünftel aller Eltern in Deutschland macht sich Sorgen, dass ihre Kinder zu viel Alkohol trinken. Das zeigt eine repräsentative Elternbefragung der DAK-Gesundheit. Tatsächlich sind 2017 in Kronach 29 Jungen und Mädchen mit einer akuten Alkoholvergiftung in die Klinik gekommen. Damit aus Kindern keine Sauf-Kids werden, bietet die DAK-Gesundheit am Montag, 25. Februar, eine Telefon-Hotline an. Von 8 bis 20 Uhr erklären medizinische Experten wie Eltern gute Vorbilder sein können. Das Serviceangebot unter der kostenlosen Rufnummer 0800/1111841 steht Kunden aller Krankenkassen offen. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren