Steinwiesen

Dackel fliegen ins Ziel

Die Hubertushöhe bei Steinwiesen ist wieder Schauplatz eines Dackelrennens der Sektion Coburg im Dachshund-Club Nordbayern. Gesucht wird der Frankenwald-Champion.
Artikel drucken Artikel einbetten
Beim Rennen zeigen die Dackel vollen Körpereinsatz. Foto: Archiv
Beim Rennen zeigen die Dackel vollen Körpereinsatz. Foto: Archiv

Zum Dackelrennen auf der Hubertushöhe bei Steinwiesen lädt die Sektion Coburg im Dachshund-Club Nordbayern e.V. im Deutschen Teckelklub e.V. wieder am kommenden Sonntag, 8. September, ein.

Seit fast 50 Jahren treffen sich die Dackelliebhaber zu dem außerordentlich beliebten Wettrennen am Waldgasthof Hubertushöhe, dessen Team sich in bewährter Weise um die Bewirtung der Besucher kümmert.

Ab 13.30 Uhr ist Startkartenverkauf. Um 14 Uhr beginnt dann das Dackelrennen. Klasseneinteilung: Babyklasse bis sechs Monate, Jugendklasse sechs bis neun Monate, Offene Klasse ab neun Monate bis acht Jahre, Altersklasse ab acht Jahre, Vor und Zwischenläufe, Endläufe der verschiedenen Altersklassen mit Ermittlung der Sieger, anschliessend Siegerehrung. Jeder Renndackel erhält seine Belohnungswurst. Auf die Sieger und Platzierten warten wieder Pokale, Urkunden und schöne Sachpreise. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren