Laden...
Sand am Main

CSU Sand zeigt ihre Kandidaten

16 Bürger stehen auf der Liste in Sand am Main. Es sind so viele Kreistagskandidaten wie nie zuvor aus Sand.
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Ortsverbandsvorsitzende Gerhard Zösch stellte eingangs die 16 Gemeinderatskandidaten und Kandidaten für die Kreistagswahl hervor. Ferner verabschiedete der Zweite Bürgermeister verdiente Gemeinderatsmitglieder, die sich nicht mehr zur Wahl stellen. Klaus Ulrich, Robert Wagner, Thomas Mahr und Antonie Bergmann werden dem Gremium zukünftig nicht mehr angehören.

"Wahl kommt von Auswahl", betonte Zösch. "Wir treten mit jeder Partei in einen fairen Wettbewerb, die Rückhalt aus der Bevölkerung bekommt."

In seinen Ausführungen ging der Ortsvorsitzende auf das Wahlverfahren und die Möglichkeit der Stimmenverteilung ein. Voller Stolz konnte Zösch berichten, dass die Sander CSU so viele Kreistagskandidaten aus den eigenen Reihen wie noch nie ins Rennen schicken kann. So kandidieren Elisabeth Goger, Gerhard Zösch und Andrea Rippstein auf Kreisebene. Für die Junge Liste treten Julian Müller, Sebastian Gocker und Johannes Kümmel an. Fraktionssprecherin Ute Lutz berichtete. "Wir konnten viele unserer Themen umsetzen." Etwa den barrierefreien Umbau des Rathauses, die Ehrensatzung und den Einbau einer Heizung in die Aussegnungshalle. Der Ausbau des ehemaligen Pfarrhauses in eine Kita sei in den letzten Zügen. Erfreulich sei, dass der von der CSU geforderte Abend für Ehrenamtliche am Sonntag, 8. März, stattfinden wird. Anstehende Projekte sind der Umbau des Gemeindehauses und die Sanierung der Straßen und Gehwege sowie des Kanalnetzes.

Im Anschluss stellten sich die 16 Kandidaten vor. Voller Stolz meinte Zösch: "Wir bilden den kompletten Querschnitt der Bevölkerung ab." So gebe es Kandidaten aus allen Altersgruppen, Selbstständige und Arbeitnehmer und vor allem Expertise aus den verschiedensten Bereichen.

Zum Abschluss lud Zösch zum Weißwurst-Frühstück am Sonntag, 9. Februar, um 9.30 Uhr ins Foyer der Turnhalle ein. Folgende Kandidaten treten zur Gemeinderatswahl an:

Gerhard Zösch, Andrea Rippstein, Julian Müller, Ute Lutz, Patrik-Kevin Mahr, Elisabeth Goger, Sebastian Gocker, Edeltraud Schnapp, Rainer Mahr , Johannes Kümmel, Sebastian Baum, Thomas Kluczniak, Jürgen Stumpf, Doris Kümmel, Oliver Gottschalk und Stefan Müller. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren