Reuth
Politik

CSU-Ortsverband Reuth ehrt treue Mitglieder

Der CSU-Ortsverband Reuth hat im Rahmen seiner Jahresversammlung diverse Mitgliederehrungen vorgenommen. Für 50 Jahre treue Mitgliedschaft durfte Franz Schuster die Ehrung durch den Vorsitzenden Domin...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die geehrten Mitglieder, umrahmt von den Funktionären Foto: privat
Die geehrten Mitglieder, umrahmt von den Funktionären Foto: privat
Der CSU-Ortsverband Reuth hat im Rahmen seiner Jahresversammlung diverse Mitgliederehrungen vorgenommen. Für 50 Jahre treue Mitgliedschaft durfte Franz Schuster die Ehrung durch den Vorsitzenden Dominik Henkel und den Bezirkstagskandidaten Ulrich Schürr entgegennehmen.
Mit einer Urkunde, einer Ehrennadel, einer Flasche Wein, einem CSU-Krug und einem Gutschein bedankte sich der Ortsverband Reuth bei seinem treuen Mitglied. Mittlerweile sind auch der Sohn langjährig und der Enkel von Franz Schuster seit kurzem Mitglied in der CSU.
Eine weitere Ehrung konnte Wolfgang Spörlein für 45 Jahre Mitgliedschaft entgegennehmen. 25 Jahre ist Michael Schuster dabei, davon viele Jahre als Ortsvorsitzender. Walter Putz und Axel Schultze sind 20 Jahre lang Mitglieder.
Der Vorsitzende Henkel berichtete, dass die CSU Reuth ihren Mitgliederstand in den vergangenen zwei Jahren um 13 Prozent steigern konnte. Außerdem gab er einen sehr positiven Bericht über das vergangene Jahr. Ebenso wurde der Kassenbericht positiv mit der Entlastung des Vorstands abgeschlossen.
Udo Schönfelder und Thomas Schuster berichteten Aktuelles aus dem Stadtrat und Ulrich Schürr als Bezirkstagskandidat gab einen Abriss über die Aufgaben, die der Bezirkstag zu bewältigen hat. Außerdem wurden Delegierte und Ersatzdelegierte für die Kreisvertreterversammlung gewählt. red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren