Coburg

Coburgerin hatte es auf Schnaps abgesehen

Eine Flasche Schnaps im Wert von 4,99 Euro steckte eine 37-jährige Coburgerin am Mittwoch um 16 Uhr in einem Discountmarkt im Kanonenweg in ihren Rucksack und wollte den Verbrauchermarkt verlassen, oh...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine Flasche Schnaps im Wert von 4,99 Euro steckte eine 37-jährige Coburgerin am Mittwoch um 16 Uhr in einem Discountmarkt im Kanonenweg in ihren Rucksack und wollte den Verbrauchermarkt verlassen, ohne die Flasche zu zahlen. Beim Durchgang durch den Kassenbereich schlug die Diebstahlsicherung an. Die Coburgerin wurde daraufhin vom Verkaufspersonal angehalten und der Coburger Polizei übergeben. Diese ermittelt nun wegen Ladendiebstahls gegen die Coburgerin. Außerdem wurde der 37-Jährigen ein Hausverbot seitens der Verkaufsleitung des Discountmarkts erteilt. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren