Coburg

"Coburg, die Familienstadt"

Kürzlich startete die Informationsreihe für Bürger zu verschiedenen Angeboten der Stadt Coburg. Der "Sprechpunkt" in der Steingasse/Ecke Kirchgasse war voll besetzt, und die Zuhörer bekamen umfangreic...
Artikel drucken Artikel einbetten

Kürzlich startete die Informationsreihe für Bürger zu verschiedenen Angeboten der Stadt Coburg. Der "Sprechpunkt" in der Steingasse/Ecke Kirchgasse war voll besetzt, und die Zuhörer bekamen umfangreiche Informationen rund um die Seniorenarbeit. Dritter Bürgermeister Thomas Nowak erzählte über die Umsetzung der Mitbestimmung für Senioren und wie in Zukunft die Wahl des Seniorenbeirates vonstatten gehen soll. Bei einem Imbiss kam man mit Stadträten und Stadtratskandidaten ins Gespräch.

Nach diesem ersten Erfolg wird die Informationsreihe am heutigen Mittwoch um 18 Uhr fortgesetzt. Das Thema für diesen Abend ist "Coburg, die Familienstadt". Dieses Schlagwort ist oft zu hören und zu lesen, allerdings wissen die wenigsten, was sich genau dahinter verbirgt. Die Teilnehmer können sicher sein, dass sie, ähnlich wie die Besucher der letzten Veranstaltung, im Anschluss behaupten können, dass sie einiges erfahren haben, was sie noch nicht wussten. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren