Steinberg
Jubiläum

Clubfreunde feiern 25 Jahre

Die Clubfreunde Steinberg gibt es seit 25 Jahren. Das Jubiläum wird am kommenden Samstag, 20. Oktober, mit einem Festabend in der Kronachtalhalle gebührend gefeiert. Am 24. Juni 1993 trafen sich im kü...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Clubfreunde Steinberg gibt es seit 25 Jahren. Das Jubiläum wird am kommenden Samstag, 20. Oktober, mit einem Festabend in der Kronachtalhalle gebührend gefeiert.

Am 24. Juni 1993 trafen sich im künftigen Vereinslokal "Zum Frack" in Steinberg 17 Fans, um einen Fan-Club für den 1. FC Nürnberg zu gründen. Eine Woche später besuchte der Fanclubkoordinator für Oberfranken, Otto Scheer, die zweite Versammlung der Club-Freunde Steinberg, um bei der Organisation behilflich zu sein.

Bei der ersten offiziellen Mitgliederversammlung im Vereinslokal "Zum Frack" am 27. Juli 1993, bei der Georg Herzog zum Vorsitzenden gewählt wurde, übergab Georg Neder ein 4 mal 1,5 Meter großes Transparent mit der Aufschrift "Club-Freunde Steinberg, gegr. 1993", das von Idealisten gespendet wurde. Dieses Transparent wollten die damals 41 Mitglieder möglichst oft im Frankenstadion entfalten. Die Versammlung einigte sich darauf, das Spiel des 1. FC Nürnberg gegen den Deutschen Meister Werder Bremen am 3. September 1993 zu besuchen, bei dem die "Clubfreunde Steinberg" auch offiziell als neugegründeter Fan-Club im Frankenstadion begrüßt wurden.

Um nach außen die Verbundenheit zum 1. FC Nürnberg zu bekunden, wurden unter anderem T-Shirts, Jacken und Aufkleber mit dem Vereinsemblem angefertigt. Ein erster Höhepunkt der Vereinsgeschichte war die offizielle Gründungsversammlung am 21. März 1994. Dazu konnten knapp 500 Anhänger aus ganz Bayern und Südthüringen, Trainer Rainer Zobel und Spieler Uwe Wolf in der Kronachtalhalle begrüßt werden.

160 Fans sind Mitglied

Der aktuelle Mitgliederstand der Clubfreunde Steinberg beträgt rund 160 Anhänger. Seit 2015 führt Christian Buckreus den Fanclub, als Stellvertreterin steht ihm Petra Haderlein ebenso zur Seite wie Schriftführerin Carina Jakob und Kassier Marcus Buckreus. Feste Bestandteile im Vereinsjahr der Clubfreunde sind die Winderwanderung, das Grillfest auf der "Fracks-Alm", das Bierkopf-Rennen mit den Bayern-Fans Steinberg, als auch die Busfahrten zu Heimspielen des FC N.

Beginn des Festabends ist um 19 Uhr, Einlass in die Kronachtalhalle bereits ab 18 Uhr. Der offizielle Teil sieht unter anderem Ehrungen verdienter Mitglieder vor. Ab 21 Uhr wird die Live-Band "Revolution" für Stimmung sorgen. Der Eintritt ist frei, die Einladung richtet sich an die gesamte Bevölkerung, das 25-jährige Bestehen mitzufeiern. hs

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren